Test Test NDS - Seite 2

Mit der richtigen Kleidung ist Laufen immer ein Vergnügen.Mit der richtigen Kleidung ist Laufen immer ein Vergnügen.

Lauf, Forrest, lauf! Und nimm' Rex mit!

Für die Hundebesitzer unter euch bietet "Laufrhythmus DS" noch ein weiteres Feature: Das Actimeter kann auch an der Leine des kleinen Lieblings befestigt werden, sodass auch der Hund mitmachen darf. Sogar Hunde-Miis können erstellt werden, wobei deren Variationsmöglichkeiten fast genauso detailliert sind wie die menschlicher Miis. Ein nettes Extra in der Tat, so könnt ihr immerhin sehen, ob euer kleiner Liebling genug Auslauf bekommt, bzw. wer von euch beiden mehr Bewegung nötig hat. In einem gemeinsamen Spaziergang jedoch kann das Laufpensum beider Teilnehmer schnell erreicht werden.

Auch so spart man Energie. Naja.. zumindest Strom.Auch so spart man Energie. Naja.. zumindest Strom.

Let's play!

Auch Minispiele gibt es, davon sogar ganze zwei: Im ersten nutzt ihr die von euch angesammelte Schrittzahl, um nach und nach mit der Distanz eurer Schritte 100 Bilder "nachzuzeichnen". Das zweite Minispiel lässt sich zu zweit besser bewältigen: Mittels Laufbändern sollt ihr Strom erzeugen, der dann das gemeinsame Haus mit Energie versorgt. Hierbei wird der gesamtes Tagesablauf mit Schrittfolgen angezeigt, was die Miis mit mehr oder weniger rasender Aktivität untermalen. Seid ihr öfters mit eurem Partner synchron gelaufen, wird mehr Energie erzeugt, was die Gesamtwertung nach oben treibt.

Beide Spiele lassen sich zwar nicht gerade stündlich spielen, aber sorgen für einen ziemlichen Motivationsschub, obwohl ein etwas größeres Programm à la Wii Sports Resort oder dem bereits genannten Personal Trainer doch wünschenswert gewesen wäre.

Weiter mit: Test Laufrhythmus - Seite 3

Der Name ist Programm

Super Smash Bros. Ultimate: Der Name ist Programm

In den letzten Monaten hat Nintendo seine prominente Maskottchenprügelei ausgiebig zelebriert. Nicht nur deswegen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Laufrhythmus (Übersicht)
* gesponsorter Link