Test Test PC - Seite 2

Soziale Kälte macht auch Beowulf zu schaffen.Soziale Kälte macht auch Beowulf zu schaffen.

Wer mag spaßiges Tastenraten?

Die Steuerung erweist sich als äußerst gewöhnungsbedürftig und so stellt sich beim Spieler direkt nach dem Start schnell Frust ein. Das Tutorial als solches ist ein schlechter Scherz der Entwickler, ohne das aufgeschlagene Handbuch in greifbarer Nähe bringt euch auch das dritte hieroglyphische Symbol für Packen nicht weiter. Und warum ich von dem Programm in das Nahkampfsystem "eingeführt" werde, indem ich gegen einen Endgegner mit bloßen Händen kämpfen muss, entzieht sich meiner Logik. Da leuchten goldene Pfeile auf, die drückt man brav aber das Spiel stellt sich bockig und reagiert einfach nicht darauf. Die "Prince of Persia"-Reihe löst die Problematik der Kampfsteuerung wesentlich besser, denn intuitiv sieht anders aus.

Nicht nur Mundgeruch macht einsam...Nicht nur Mundgeruch macht einsam...

Geputzt. Geschliefen. Kaputt!

Die Programmierer scheinen sich das Sprichwort: "Die Feder siegt über das Schwert.", sehr zu Herzen genommen zu haben. Frisch vom Gegner gepflückte Waffen zerbrechen im Sekundentakt sobald sie auf hölzerne Schilde treffen. Eines scheint sicher, Germanen waren nicht in der Lage vernünftige Waffen zu schmieden. Besonders ärgerlich: Das Prügelmetall kann sich auch während einer Kombo in Luft auflösen, da schaut der Held dumm aus der Wäsche und geht Augenblicke später in einer Keilerei unter. Das ist traurig denn die Auswahl der Waffen ist sehr reichhaltig und geht von einhändig geführten Schwertern und Äxten über zweihändige Kriegshämmer und Speere, sowie legendäre Waffen, die etwas mehr Schaden als ihre gewöhnlichen Ausführungen anrichten.

Weiter mit: Test Legende von Beowulf - Seite 3

Kommentare anzeigen

Was ist aus dem Vater von Final Fantasy geworden?

Was ist aus dem Vater von Final Fantasy geworden?

Wenn ihr Final Fantasy hört, dürfte euch das sofort ein Begriff sein. Geht es euch auch so, wenn ihr den Namen (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legende von Beowulf (Übersicht)