Special LARA Awards 2009: Stars, Sternchen und strahlende Gewinner - Seite 2

(Special)

LARA Business Awards:

  • Publisher des Jahres: Electronic Arts
  • Händler des Jahres: Amazon.de
  • Innovation des Jahres: Wii Fit
  • Start-Up des Jahres: Nevigo

Besonders rührend war die Übergabe des LARA Hall of Games an den Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov für sein Lebenswerk. Der Preis wurde vom 87jährigen Ralph H. Beer übergeben, Erfinder des ersten Computerspieles Pong. Zwei derartige Branchen-Legenden sieht man selten gleichzeitig auf der Bühne.

Besonders spannend wurde es dann beim LARA Publikumspreis. Hier hatten die spieletipps-User maßgeblich die Möglichkeit, das Zünglein an der Waage zu sein. Aus den einst 20 nominierten Spielen konnten sich drei absetzen: Grand Theft Auto 4, Mario Kart Wii und Resident Evil 5. Den Sieg und damit den LARA Publikumspreis 2009 holte sich Grand Theft Auto 4.

Nach seinem humoristischen Auftritt sprach Dr. Eckart von Hirschhausen noch ein ernstes, sensibles Thema an. 2008 gründete der Bestsellerautor die bundesweite Stiftung "Humor hilft Heilen". Die Stiftung fördert Clowns, Ärzte und Pflegekräfte, um die Stimmung in Krankenhäusern froher zu gestalten. Hirschhauen ist überzeugt davon, dass Lachen die beste Medizin ist und es noch viele Kliniken gibt, die ein Lächeln mehr brauchen können. Am Rande der Gala wurde um Spenden für diese Stiftung gebeten. spieletipps überzeugte das von Hirschhauen vorgestellte Projekt und beteiligte sich mit einer vierstelligen Sofort-Spende an die Stiftung.

Insgesamt waren die LARA Awards 2009 ein gelungenes, höchst unterhaltsames Ereignis mit würdigen Preisträgern in einem ansprechendem Rahmen. Auf der nächsten Seite folgen ein paar weitere Impressionen des Abends. Wir freuen uns schon jetzt auf die LARA Awards 2010.

Weiter mit: LARA Awards 2009: Stars, Sternchen und strahlende Gewinner - Seite 3

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Das Warten hat ein Ende. Kratos, der Gott des Krieges, bricht in neue Gefilde auf und lässt seine blutige (...) mehr

Weitere Artikel

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Studio kündigt Fortsetzung an - und das ohne Rechte

Für Entwickler ist es wahrlich ein aufregendes Ereignis, ein kommendes Spiel anzukündigen. Ein etwas kleinere (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link