Vorschau Bayonetta: Heiße Hexe mit eisiger Emotion

von Verena Gebauer (23. August 2009)

Ihr sehnt euch nach einem richtig stylishen, leicht kitschigen, sehr lustigen und ein bisschen gewaltsamen Action-Titel mit einer heißen Frau in der Hauptrolle? Dann seid ihr bei "Bayonetta" richtig!

Sexy Bayonetta weiß mit Waffen umzugehen.Sexy Bayonetta weiß mit Waffen umzugehen.

Hübscher Jüngling im Gepäck

Ihr spielt die sexy Hexe Bayonetta, die für 500 Jahre geschlafen hat und jetzt, da sie erwacht ist, unglücklicherweise ihr Gedächtnis verloren hat. Euer Ziel ist es also, herauszufinden, woher ihr kommt, wer ihr seid und was ihr eigentlich machen sollt. Dabei wird die Story mit witzigen Zwischensequenzen vorangetrieben, die in der gamescom-Präsentation sehr selbstironisch daherkamen. Der japanische Producer Yusuke Hashimoto spielte ein paar Szenen auf einer Art Marktplatz, wo Bayonetta auf Luka trifft, einen jungen, ansehnlichen Mann, der auf eine lustige Art und Weise ein wenig dämlich erschien. Luka spielt in "Bayonetta" eine wichtige Rolle in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Heldin.

Auch riesige Fäuste kann Bayonetta herbeizaubern.Auch riesige Fäuste kann Bayonetta herbeizaubern.

Spaß im Glas mit Waffen nach Geschmack

In grauen Negativ-Streifen, wie wir sie von alten Filmen analoger Fotoapparate kennen, stellt Entwickler Platinum Games Rückblenden dar, die euch Hinweise auf Bayonettas Herkunft und ihre Verbindung zu Luka geben. Außerdem präsentierte man uns einen dicken Endgegner, der erst in Kapitel elf des Spiels auftaucht - es gibt also mehr als zehn an der Zahl, so viel verriet Hashimoto zumindest. Bayonetta hat eine Vielzahl von Spezialattacken und Kombos, die sich nach ihren geführten Waffen richten - sie hat je zwei an Händen und Füßen, alle beliebig kombinierbar. Zum Beispiel könnt ihr Katana und Granate oder Pumpgun und Bazooka zusammen verwenden. Euch stehen auch lustige Spielereien wie Schlittschuhe oder eure Haare als Verteidigung zur Verfügung - und als Abschluss des Artikels sei erwähnt: Wir haben mit eigenen Augen gesehen, wie Bayonetta mit ihren Gegnern Schinkenklopfen spielt.

Dieses Video zu Bayonetta schon gesehen?

Meinung von Verena Gebauer

Die spannende Story und sexy Bayonetta sollten für ein gelungenes Feuerwerk aus Action, Humor und Langzeitmotivation sorgen. Direkt nach der gamescom-Präsentation mit Hashimoto höchstpersönlich haben wir nichts zu meckern.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bayonetta (Übersicht)