Test Test 360 Republic Heroes: Steuerfiasko ohne Story

von Christoph Münster (Montag, 19.10.2009 - 21:11 Uhr)

Der Sternenkrieg geht endlich weiter. Anakin, Obi-Wan und Co. im Zeichentrickstil lassen sich nun von euch steuern. Dafür müsst ihr aber nicht gleich bei der NASA oder George Lucas anrufen. Konsole oder PC reicht aus, um den Lichtschwertkampf zu starten. Möge die Macht mit euch sein!

Ihr könnt wild draufhauen, aber eine Story fehlt.Ihr könnt wild draufhauen, aber eine Story fehlt.

Wo ist die Story?

Von was lebt Star Wars? Natürlich von Action, Ballerorgien und Lichtschwertkämpfen. Doch was berührt am meisten und wieso gibt es so viele Fans des Sternenkrieges auf unserem Planeten? Die Story ist das Fundament der Science-Fiction-Reihe! Hartgesottene Fans wissen sogar mehr über den Krieg in ferner Zukunft als über aktuelle politische Ereignisse."Star Wars - The Clone Wars: Republic Heroes" soll geschichtlich zwischen den beiden Staffeln der Serie angesiedelt sein. Davon merkt man aber kaum etwas. Nur selten und viel zu schnell abgehandelt erfährt man kleine Teile der seichten Story. Spieler, die die Serie nicht kennen, werden wohl kaum wissen, um was es geht. Sogar Serienjunkies verstehen oft nur Weltraumbahnhof.

Wie in einem Jump'n'Run geht es von Plattform zu Plattform.Wie in einem Jump'n'Run geht es von Plattform zu Plattform.

Shooter, Racing, Action - Adventure ... alles unter einem Dach

Mal müsst ihr mit einem Jedi das Böse bekämpfen, mal als Klonkrieger Schlachten schlagen. Und im nächsten Level ist es eure Aufgabe, von einer Plattform zur anderen zu springen. Das hört sich jetzt zwar an wie ein guter Genre-Mix, ist im Grunde aber alles wild durcheinandergeworfen. Das Ganze fühlt sich dann wie eine Minispiel-Sammlung à la Wii an und bringt nicht grade viel Spaß. 40 Missionen sind augenscheinlich viel, wenn eine Mission aber nur zwei bis zehn Minuten dauert, wird aus dem gesamten Spiel nur ein kurzes Vergnügen. Kleinere, verbuggte Minispiele und Rätsel, die euch während der Missionen aufhalten, sind monoton und dienen nur als Zeitschinder.

Weiter mit: Test SW - Republic Heroes - Seite 2

Erratet ihr die Spiele anhand der Button-Belegung?

Knöpfchen im Köpfchen: Erratet ihr die Spiele anhand der Button-Belegung?

Jedes Spiel hat sie - eine Steuerung. Und je nachdem, wie gut beziehungsweise schlecht diese ist, beeinflusst sie, wie (...) mehr

Weitere Artikel

Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Neverwinter: Avernus
Jetzt mitmachen!

Meinungen - Star Wars - The Clone Wars: Republic Heroes
Plati120
88

von Plati120 (8)

kitfistofan
78

von kitfistofan (21)

Alle Meinungen

SW - Republic Heroes (Übersicht)
* Werbung