Test Test Wii Mario & Sonic im Winter: Zwei sind nicht zu bremsen! - Seite 2

Auf der Suche nach der Idealline.Auf der Suche nach der Idealline.

Bewegungssteuerung

Die Bewegungssteuerung mit der Wii Remote und Nunchuk Controller ist sehr einfach und wurde gut an die Sportarten angepasst. Vor den Wettbewerben könnt ihr euch die Steuerung erklären lassen und im Trainingsmodus dürft ihr euch kräftig auf das Sportfest vorbereiten. Zum Teil ist euer ganzer Körpereinsatz gefragt. Beim Vierer-Bob sitzen im Multiplayer-Modus die Spieler beispielsweise hintereinander und müssen ihre Bewegungen genau koordinieren, um möglichst schnell den Eiskanal herunterzukommen. Die unterschiedlichen Steuerungsvarianten wurden richtig gut an die Sportarten angepasst.

Beim Eisschnelllauf müsst ihr zum Beispiel auf die Hände eures Charakters achten und mit dem selben Rhythmus die Wii-Fernbedienung abwechselnd nach links und rechts bewegen. Das Spiel unterstützt auch das Wii Balance Board, aber es ist nicht zwingend notwendig, da ihr auch sämtliche Disziplinen bestens mit der Wii Remote und Nunchuk Controller absolvieren könnt. Die solide Grafik rundet den technisch guten Eindruck des Spiels ab. Sicherlich ist die Optik nicht das Prunkstück des Spiels, aber uns hat sie besser gefallen als zum Beispiel bei Wii Sports Resort .

Ob das zum Sieg noch reicht?Ob das zum Sieg noch reicht?

Mehrspielerpower

Zwar macht auch der Einzelspielermodus jede Menge Spaß, aber die große Stärke von Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen ist der Multiplayer-Part. Bis zu vier Spieler können gegeneinander antreten. Außerdem gibt es einen sogenannten Partyspiel-Modus. Hier werden die olympischen Sportarten und Traumdisziplinen mit drei unterschiedlichen Partyspielen wie zum Beispiel dem Ballonangriff gekoppelt. Dabei bewältigt ihr zuerst eine Disziplin. Die Anzahl der Bälle, die ihr für das Ballonspiel bekommt, richtet sich daraufhin danach, wie gut ihr bei dieser Disziplin abgeschnitten habt.

Meinung von Gerd Schüle

Die zwei Sportskanonen Mario & Sonic sind ein ideales Paar für die etwas anderen Winterspiele. Schon alleine macht mir das Olympiaspektakel jede Menge Spaß, aber zusammen mit anderen ist das Spiel einfach toll. Jede Menge sportliche Abwechslung, zusammen mit den teilweise richtig spaßigen Traumdisziplinen sorgen für eine gelungene Partylaune oder einen spaßigen Spielabend vor der Wii.

85

spieletipps meint: Die etwas anderen Winterspiele begeistern vor allem im Mehrspielermodus, aber auch der Einzelspielerpart ist recht abwechslungsreich.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Pokémon: Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Stolze 809 Pokémon umfassen die mittlerweile sieben Generationen der beliebten Spielreihe. Und mit Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Verschenkt überraschend noch Assassin's Creed

Epic Games Store | Verschenkt überraschend noch Assassin's Creed

Während Epic Games die Nutzer seines Stores jede Woche mit einem Gratis-Spiel belohnt, wurde das kommende An (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Conqueror's Blade
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Mario & Sonic - Olympische Winterspiele

thomassi
80

Ganz gut, aber nicht mehr

von thomassi (20)

GameView
90

Ganz O.K. aber nicht perfekt

von GameView (6)

Admj
82

Alle Meinungen

Mario & Sonic - Winterspiele (Übersicht)
* Werbung