Test Lego Indy: Besser als der Film!

von Mark Heywinkel (20. November 2009)

Dem vierten Indy-Kinoabenteuer fehlte der Charme der ersten Filme. Darunter leidet "Lego Indiana Jones 2" aber nicht: Zum wiederholten Mal ist ein witziges, kurzweiliges Lego-Abenteuer entstanden.

Vater und Sohn: Indy und Mutt zetteln eine Schlägerei an.Vater und Sohn: Indy und Mutt zetteln eine Schlägerei an.

Ein bewährtes Konzept

Letztes Jahr durfte Harrison Ford noch mal ran: In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" jagte er mit seinem Sohn Mutt (gespielt von Shia LaBeouf) einem magischen Kristall hinterher, der sich als Relikt einer Alienzivilisation entpuppte. Der Film hatte nicht nur eine total durchgeknallte Story - es fehlte ihm auch der Charme der klassischen Indy-Trilogie.

Dieses Video zu Lego Indiana Jones 2 schon gesehen?

Unter den Fehlern des vierten Indy-Films leidet die Lego-Umsetzung allerdings nicht: Durch bunte Welten springen, Lego-Klötzchen zusammensetzen, Rätsel lösen und Gegner platt machen - das in Lego Star Wars, Lego Batman und dem ersten Lego Indiana Jones erprobte Spielprinzip funktioniert auch dieses Mal wieder. Und erneut können sich junge Spieler auf ein umfangreiches Wii-Abenteuer freuen.

In der Hauptwelt: Fahrzeuge wie das Flugzeug könnt ihr für Geld freischalten.In der Hauptwelt: Fahrzeuge wie das Flugzeug könnt ihr für Geld freischalten.

Film in drei Kapiteln

"Das Königreich des Kristallschädels" wurde für das Lego-Spiel in drei Kapitel unterteilt. In jedem startet ihr in einem Hauptgebiet, dem mehrere Unterlevel angegliedert sind. Nicht jeden dieser Level müsst ihr meistern, um weiterzukommen - doch je mehr Aufgaben ihr löst, desto mehr neue Fahrzeuge und Charaktere schaltet ihr frei.

Sobald ihr die ersten Kapitel geschafft habt, dürft ihr auch wieder Szenen aus den alten Indy-Filmen spielen; dabei handelt es sich aber um komplett neue Levels, die in Lego Indiana Jones so nicht zu sehen waren.

Klötzchen auf Klötzchen: Im Level-Editor baut ihr eure eigene Welt.Klötzchen auf Klötzchen: Im Level-Editor baut ihr eure eigene Welt.

Bau dir deine Welt

Cool ist auch ein anderes Feature, das ihr gleich zu Anfang freischaltet: Der Level-Editor. In dem könnt ihr eure eigenen Spielwelten und Abenteuer zusammensetzen. Dafür stehen euch Bäume, Fallen, Lavabäche, Motorräder, Flugzeuge oder einzelne Bausteine aus der Indy-Welt zur Verfügung. Auch zu zweit könnt ihr euch beim Steinchen-Zusammenbauen im Split-Screen austoben. Auch wenn ihr das Hauptspiel mit allen Geheimnissen durchgespielt habt (und das ist bereits eine Menge!), dann dürfte mit dem Level-Editor der langfristige Spaß weiter garantiert sein.

Weiter mit: Test Lego Indiana Jones 2 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Lego Indiana Jones 2 - Die neuen Abenteuer

Alle Meinungen

Lego Indiana Jones 2 (Übersicht)