Test Sims 3 - Reiseabenteuer - Seite 2

Sammelfieber

Relikte, Metalle und kleine Ausgrabungsstellen findet ihr auf der ganzen, wie aus Sims 3 gewohnt, frei zugänglichen Karte überall verstreut. Der passionierte Sammler hat also allerhand zu entdecken. Steigt ihr über Treppen in die Gruften hinab, findet ihr dort viele verschlossene Türen vor. Zum Teil öffnet ihr sie mit bestimmten Schlüsseln, die ihr erhalten oder in Schatztruhen gefunden habt, ein anderes Mal tretet ihr auf Schalter am Boden oder schiebt Statuen darauf. Ab und an stoßt ihr auf Brunnen, in die ihr tauchen dürft, oder Fallen wie Feuersäulen, die ihr beispielsweise im durchnässten Zustand gut übersteht.

Klingt beinahe nach einem Adventure à la Lara Croft. Das Ganze bleibt jedoch ganz im Sims-Stil, indem ihr Wände anklickt, um sie zu untersuchen, oder euren Sim per Pop-up-Menü in den Brunnen springen lasst und dann zuseht, wie er verschwindet und mit zahlreichen kleinen Textmeldungen seine vielfältigen Funde verkündet. Allerdings setzt auch schnell ein Wiederholungseffekt ein, da ihr in den zahlreichen Gruften immer wieder auf die gleichen Elemente trefft.

Aus längst vergangenen Zeiten

Vor allem in den unterirdischen Gewölben findet ihr Schätze aller Art: Relikte wie Vasen oder Statuen, die ihr eurer Sammlung beifügen könnt. Schlüssel, die Zugang zu verschlossenen Türen gewähren. Antike Münzen, die auf dem Markt sehr nützlich sind.

Neben bekannten Einkaufsläden und dem Krämerladen, in dem ihr euer Abenteurer-Equipment von der Trockennahrung bis zum Zelt erstehen könnt, findet ihr dort auch einen Händler, der mit Besonderheiten schachert. Kleine Sims-typische Belohnungen, wie "Flüssigen Mut" oder das "Zelt des Sultans" erhaltet ihr hier für eure antiken Münzen. Vorraussetzung dafür ist jedoch ein entsprechender Visum-Level.

Weiter mit: Test Sims 3 - Reiseabenteuer - Seite 3

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Hacker-Raubzug: Bitcoin-Diebstahl in Millionenhöhe

Damit hat NiceHash nicht gerechnet: Der Marktplatz für digitale Währung, genannt Cryptocurrency oder Bitcoins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Reiseabenteuer (Übersicht)