Test New Super Mario Bros. - Seite 3

Die Grafik ist kunterbunt und voller kleiner Details.Die Grafik ist kunterbunt und voller kleiner Details.

Hüpfen zum Quadrat

Im Vorfeld hat Nintendo immer wieder auf den neuen Mehrspielermodus hingewiesen. Bis zu vier Spieler können sich an den Leveln des Einzelspielermodus versuchen. Dabei entscheidet ihr, ob ihr eher kooperativ vorgehen oder euch gegenseitig das Leben schwer machen wollt. Das Ganze funktioniert nur offline an einer Konsole und auch nur ohne Splitscreen. Das sorgt für ein ebenso spaßiges wie chaotisches Treiben auf dem Schirm. Mario, Luigi und die beiden Toads stoßen sich gegenseitig unter lautem Gelächter in Abgründe, Mitspieler werden kurzerhand auf Gegner geworfen oder als Stufen missbraucht. Die Übersicht geht vollends verloren, wenn dann noch Yoshis auftauchen.

Luigi wird zu einem kleinen Happen zwischendurch.Luigi wird zu einem kleinen Happen zwischendurch.

Gemeinsam statt einsam

Der kooperative Modus spielt sich quasi genauso, nur ohne Schadenfreude. Hier helft ihr euch gegenseitig. Tote Mitspieler fliegen mit einer Luftblase in den Level und müssen ganz wie im Oldie Bubble Bobble per Anspringen aktiviert werden. Der einzige Haken im Multiplayer ist, dass der vorderste Spieler immer etwas auf die nachrückenden Mitstreiter warten muss. Außerdem bleibt das Bild kurz stehen, sobald einer der Spieler ein Extra aufsammelt. Im Einzelspieler stört das nicht, im Mutliplayer schon. Für Wii-Besitzer führt eigentlich kein Weg an NSMBW vorbei. Natürlich gibt es auch negative Punkte wie das veraltete Speichersystem (Speicherpunkte) oder der fehlende Onlinemodus. Auf der anderen Seite macht das Spiel aber einfach so immens viel richtig.

Dieses Video zu New Super Mario Bros. schon gesehen?

Meinung von Oliver Hartmann

Mario hat mich quasi durch mein ganzes Leben begleitet. Sein neuestes Abenteuer macht einen Kniefall vor den Klassikern Super Mario Bros 3 und Super Mario World, bringt mit dem Mehrspielermodus und der Autoplay-Funtkion auch echte Innovationen. Dazu kommt eine nahezu perfekte Spielmechanik und das liebevolle Design. Besser kann man ein 2D-Jump-and-Run kaum machen. Dickes Lob an Nintendo für so viel Mut, der sich hoffentlich auszahlen wird.

91 Spieletipps-Award

meint: Mal wieder Lust auf Mario in 2D? Dann seid ihr bei diesem kunterbunten Retro-Trip genau richtig. Und einen spaßigen Mehrspielermodus gibt's obendrauf.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Super Mario Bros. (Übersicht)