Special Might & Magic Online: Special - Teil 1 - Seite 2

(Special)

Nett gedacht, schlecht gemacht

Darauf waren wir einfach nicht vorbereitet.

Angesichts dieser Releaseverzögerung stellt sich doch glatt die Frage, ob die großen und alteingesessenen Publisher das Thema Browserspiele noch immer unterschätzen. Bestes Beispiel dafür ist Monopoly City Streets, eine simple Wirtschaftssimulation auf Grundlage des bekannten Brettspiels. Eine Besonderheit an diesem Spiel ist die Schnittstelle zu Google Maps: Jede Straße der Welt ist virtuell käuflich und kann vom Spieler bebaut werden.

Dieses Video zu Heroes Kingdoms schon gesehen?

Bei der Entwicklung des Online-Spiels wurde jedoch der Faktor Mensch total außer acht gelassen. Mit der Absicht, ein familienfreundliches und datenschutzkonformes Spiel zu schaffen, hat Publisher Hasbro nahezu komplett auf die Speicherung von Nutzerdaten verzichtet. Ein Paradies für Falschspieler. "Die Hingabe ernsthaft engagierter Spieler brachte eine Menge Nutzer dazu, viel Zeit in Mehrfach-Accounts zu investieren, Allianzen zu schmieden und automatisierte Scripte zu erstellen. Darauf waren wir einfach nicht vorbereitet", heißt es im Blog des Spiels.

... denn sie wissen nicht, was sie tun

Auch Heiko Hubertz von bigpoint, Geschäftsführer einer der größten Anbieter im Bereich Browserspiele, hat zum Markteinstieg der großen Publisher seine ganz eigene Meinung: "Was die nicht wissen, ist wie Onlinegames funktionieren", äußerte sich Hubertz gegenüber golem.de. "Die wissen, wie man ganz klassisch eine DVD produziert und welche Spiele man für eine Konsole herstellt. Allerdings wissen sie nicht, wie man mit dem User wirklich in Kontakt tritt, wie man eine Community steuert, wie man das Balancing in einer Community macht, die live spielt - und das alles auch noch mit einem Free-2-play-Geschäftsmodell."

2010 geht's los

Ob Heroes Kingdoms unter dem Mangel an Erfahrung gelitten hat, wird sich erst noch zeigen. Die Tatsache, dass das Browsergame über mehrere Monate zuerst eine interne Tech-Beta, dann die Closed Beta und nun den finalen Test durchlaufen musste, bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, lässt auf ein gutes und ausgereiftes Ergebnis hoffen.

In unserem nächsten Special zu Might & Magic Heroes Kingdoms erfahrt Ihr alle wichtigen Infos zum Spiel und wie nah sich das Browsergame an der PC-Reihe orientiert.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Stefans späte Liebe zu Prügelspielen

Dieses eine Spiel: Stefans späte Liebe zu Prügelspielen

Eines schicksalhaften Sommertages im Jahre 2012 kam mein bester Freund auf mich zu und fragte, ob ich den Dragon Ball Z (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Fortnite: Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Der "Battle Royale"-Hit Fortnite erfreut sich anscheinend nicht nur bei seinen Spielern aller größt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes Kingdoms (Übersicht)
* gesponsorter Link