Fly For Fun: 10 Einsteigertipps von der Redaktion

(Special)

von Kilian Meier (23. April 2010)

Wer seinen Fuß in die magische Welt von Flyff setzt, prallt schnell auf folgende Fragen: Wo bin ich hier? Was mache ich eigentlich hier? Ich will endlich fliegen, verdammt!

Fly For Fun ist ein tolles Spiel, keine Frage. Doch anfangs fühlt man sich wie in kaltes Wasser getunkt. Aber keine Panik, ihr habt ja uns! Die folgenden Tipps helfen euch bei der Überwindung der Startschwierigkeiten, und jagen euch schnell in die Luft - bildlich gesprochen.

Mit der Zeit kennt ihr die Shortcuts wie im Schlaf.Mit der Zeit kennt ihr die Shortcuts wie im Schlaf.

Helper & Shortcuts

Der "Helper" erklärt euch das Bewegen eures Helden soweit ganz gut. Doch danach wird er mit euch einfach sämtliche Menü-Bildschirme durchhecheln, ohne genauer darauf einzugehen. Hier darum noch mal eine Liste aller Shortcuts:

Taste Funktion
--------- -----------------------------------------------
M Weltkarte
N Minikarte
K Skillmenü
T Charaktermenü (eure Gesundheit, Erfahrung etc.)
H Statusfenster mit DEX, STR; STA und INT)
I Inventar
O Emoticon-Menü
X gehen / sprinten
Leertaste springen
Q Quest-Menü
P Partymenü
G Gildemenü
Alt+Enter Fenster-Modus

Wann heb ich endlich ab?!

Kommen wir nun auch schon zum Fliegen. Das Fliegen mit einem Besen oder einem Board ist ab Level 20 möglich. Zuvor bestreitet ihr alles zu Fuß.

Wählt einen Weg aus und bleibt auf ihm.Wählt einen Weg aus und bleibt auf ihm.

Richtig Leveln

Damit ihr möglichst schnell den Boden verlasst, hier eine Hilfestellung zum leveln: Kämpft nur gegen Gegner, die zwischen ein und zwei Level höher sind als ihr. Alles was darüber ist, wird euch wegputzen, alles tiefere ist seine Zeit nicht wert. Denn für schwächere Gegner erhaltet ihr so gut wie keine Punkte mehr. Hier findet ihr eine Weltkarte, wo die Aufenthaltsorte aller Monster mit dazugehörigen Leveln eingezeichnet sind.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Plant euer Flyff-Leben

Legt euch von Anfang an einen Weg zurecht, wie ihr euch entwickeln möchtet. Bei Erreichen von Level 15 müsst ihr euch für einen von vier Berufsklassen entscheiden, und ab Level 60 erneut für eine von zwei Unterklassen.

Investiert zu Beginn all eure Statuspunkte in Stärke, um Monster schneller zu erledigen. Denn bei Level 15 werden eure Statuspunkte zurückgesetzt, da ihr sie nun klassenspezifisch verteilen müsst. Weitere hilfreiche Tipps und Beschreibungen findet ihr auf der Homepage von Fly for Fun oder gleich hier bei spieletipps.

Weiter mit: Fly For Fun: 10 Einsteigertipps von der Redaktion - Seite 2

Kommentare anzeigen

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Flyff (Übersicht)