Vorschau Preview PS3 - Seite 3

Meinung von Hauke Schweer

Die Entwicker scheinen für Enslaved aus den Schwächen ihres letzten Spieles, Heavenly Sword, gelernt zu haben - ein Vorgang, der in der Spieleindustrie leider nicht selbstverständlich ist. Die klassische Geschichte um die drei Helden fesselt schon jetzt, die Kämpfe wirken abwechslungsreich sowie taktisch - und vor allem ist die Welt von Enslaved das schönste postapokalyptische Szenario, das uns bisher untergekommen ist. Dazu kommt der Promifaktor durch Andy Serkis als Darsteller und Alex Garland als Autor, ein Schmankerl für die Cineasten unter uns. Wenn hier nichts völlig Unerwartetes geschieht, hat Namco Bandai ein ganz heißes Eisen für die Xbox und PS3 im Feuer.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Breaking Pad: Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Kennt ihr das, wenn ein Spiel neu erscheint, ihr einer der Ersten seid, die es spielen können und euch sofort darin (...) mehr

Weitere Artikel

Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

PewDiePie: Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

In der letzten Woche gab es eine große Kontroverse um den YouTuber Felix Kejllberg alias PewD (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Enslaved - Odyssey to the West

Frankies_Testwelt
91

Ungleiches Paar

von Frankies_Testwelt (57)

Proserpina
89

Ein Spiel zum Sinnieren!

von gelöschter User 1

BlackTerror
87

Mehr als nur einen Blick wert!

von BlackTerror 1

Alle Meinungen

Enslaved (Übersicht)
* gesponsorter Link