Test Mafia 2: heiße Eisen, heiße Schlitten, heiße Bräute

von Hauke Schweer (03. September 2010)

Open-World-Spiele wie GTA oder Der Pate ziehen uns erstaunlich oft auf die illegale Bahn, da bildet auch Mafia 2 keine Ausnahme. Lohnt sich der Eintritt in die ehrenwerte Familie?

Dank Physik-Engine sehen einige Grafikeffekte spektakulär aus.Dank Physik-Engine sehen einige Grafikeffekte spektakulär aus.

Die Mafia wird weltweit an allen Fronten von den Strafverfolgungsbehörden bekämpft, und so anrüchig wie ihre illegalen Machenschaften sind, so faszinierend wirken sie in Büchern, Filmen und Spielen. Im Jahr 2002 griff Illusion Softworks mit Mafia nach dem Familienthron und lieferte einen Titel ab, der an Abwechslung und Geschichte seinerzeit keine Konkurrenz zu fürchten brauchte. Trotzdem gab es natürlich Kritikpunkte, so schieden sich die Gemüter an einem Autorennen, das der Spieler absolvieren musste und das notorischen Fußgängern mit seinem Schwierigkeitsgrad zahlreiche Haare kostete oder gar zum Spielabbruch führte.

Dieses Video zu Mafia 2 schon gesehen?

Derartige Klippen wollte man im zweiten Anlauf bei der inzwischen in 2K Czech umgetauften Entwicklerfirma umschiffen. Dabei werden die beiden Teile kaum miteinander verknüpft, Parallelen zwischen den Geschichten gibt es nur wenige. Schon der Anfang von Mafia 2 ist für ein Spiel im Umfeld der Cosa Nostra ungewöhnlich. Der Hauptcharakter Vito Scaletta und sein Freund Joe Barbaro werden bei einem Einbruch auf frischer Tat ertappt, und während Joe entkommen kann, muss Vito ins Gefängnis. Doch der Zweite Weltkrieg ist im vollen Gange und die USA brauchen Soldaten für die Front, so verschlägt es den Kleinganoven in die alte Heimat seiner Familie. In Italien lernen wir die Steuerung kennen. Vor allem das Deckungssystem spielt eine wichtige Rolle, denn immer wieder geraten wir in Feuergefechte gegen eine Überzahl von Gegnern.

Die Jungs wollen uns ans Leder, das gibt einen Satz heiße Ohren.Die Jungs wollen uns ans Leder, das gibt einen Satz heiße Ohren.

Klassischer Mafiosi-Stoff

Per Knopfdruck hechtet Vito hinter Mauern und kann sich um Ecken herumdrücken, außerdem lässt sich aus der relativen Sicherheit heraus auch schießen. Fängt man sich eine Kugel, regeneriert die Gesundheit in friedlicheren Augenblicken automatisch, allerdings nie bis zum Maximum. Um das zu erreichen, müsst ihr Nahrung zu euch nehmen, die es gratis in Kühlschränken in Wohnungen oder auf der Straße zu kaufen gibt. Kommt jede Hilfe zu spät, muss Vito auf gutes Timing hoffen, denn freies Speichern ist nicht möglich. Stattdessen kommt ein Autosave-System zum Einsatz, das manchmal ungünstig positionierte Speicherpunkte nutzt. Läuft es ganz ungünstig, muss man schon mal Passagen von 15 bis 20 Minuten Länge wiederholen.

Im Krieg wird der junge Mann schnell verletzt, kommt zurück in die Staaten und bleibt dank gefälschter Krankenpapiere auch dort. Entgegen Mamas Anraten führt der Weg direkt zurück auf die schiefe Bahn, denn die Familie ist seit dem Tod des Vaters tief verschuldet.

Wenn nicht gerade geschossen wird, sitzt Vito meist am Steuer eines Wagens. Einen Großteil der Spielzeit verbringt er auf dem Gaspedal, während die Geschichte weiter läuft. Das Schadensmodell der Fahrzeuge glänzt mit zersprungenen Scheiben, Scheinwerfern, Dellen und Kratzern, außerdem muss man als Fahrer den Benzinstand im Auge behalten und im Falle eines Motorschadens nach Karambolagen auch mal aussteigen und unter die Motorhaube greifen. Die Minimap weist uns den Weg zum nächsten Ziel und ein zuschaltbarer Tempomat sorgt dafür, dass wir nicht versehentlich zu schnell fahren und so auf der Fahndungsliste landen.

Weiter mit: Test Mafia 2 - Seite 2

Kommentare anzeigen

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mafia 2 (Übersicht)