Vorschau Preview PS3 Assassins Creed - Brotherhood: Im Bann der Bruderschaft - Seite 2

Ezio muss nur seine Hand heben und schon erscheint seine Bruderschaft.Ezio muss nur seine Hand heben und schon erscheint seine Bruderschaft.

Eine Legende ist geboren

Doch so richtig neue Features haben wir in den ersten Stunden kaum gesehen. Es sieht aus wie Assassin's Creed 2, es spielt sich wie Assasssins Creed 2 und es hört sich an wie Assassins Creed 2. Sogesehen scheint Brotherhood tatsächlich eher ein umfangreiches Add-On als eine wirkliche Fortsetzung.

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?

Natürlich ist das Bruderschafts-System durchaus gelungen, aber Brotherhood alleine deswegen einen dritten Teil zu nennen, wäre nicht gerechtfertigt. Wir erklären euch das Bruderschafts-System erst einmal: Im Verlauf des Spiels wird Ezio zum Meister-Assassinen. Er meuchelt hier und da und überall - er ist eine Legende. Und Legenden finden früher oder später auch Anhänger die ihm folgen, so dass Ezio kurzerhand eine kleine Assassinen-Bruderschaft um sich schart. Nun könnt ihr eure Assassinen rufen, damit sie euch zur Hilfe eilen. Aber das Bedarf einer Menge Vorarbeit.

Auch zu Pferd lässt es sich gut kämpfen.Auch zu Pferd lässt es sich gut kämpfen.

Verschenktes Potenzial

An Taubenschlägen könnt ihr mit euren Assassinen kommunizieren - ein Menü wird aufgerufen, dass euch alle Meuchelmörder auflistet. Klickt ihr auf einen, werden euch dessen Werte angezeigt, die ihr steigern könnt. Es gibt es nur zwei Arten von Verbesserungen, die zudem nicht unbedingt Tiefgang bieten: Rüstung und Waffen. Beides könnt ihr mit Fertigkeitspunkten verbessern. Problem: Ihr könnt die Rüstung des Meuchelmörders nicht selbst auswählen, stattdessen werden einfach die jeweiligen Balken um einen erhöht, wenn ihr dafür einen Fertigkeitspunkt ausgebt. Dadurch wird eine Menge Potenzial verschenkt.

Um an die Fertigkeitspunkte zu kommen, brauchen die Assassinen Erfahrungspunkte. Dafür könnt ihr sie Aufträge erledigen lassen und das in der gesamten Welt. Für einen kleinen Auftrag kassieren sie nur wenige , für einen sehr schwierigen und umfangreichen hingegen hagelt es förmlich Erfahrungspunkte. Außerdem könnt ihr mehrere Attentäter gleichzeitig auf eine Mission ansetzen, so müssen sie sich die Erfahrungspunkte allerdings auch teilen. Natürlich stehen euch diese Assassinen nicht zur Verfügung, da sie ja momentan unterwegs sind - so habt ihr im Spiel selber nur noch eine geringere Anzahl an hilfreichen Mördern. Übrigens: Im Spiel selbst helfen euch höchstens sechs Meuchelmörder.

Weiter mit: Vorschau AC - Brotherhood - Seite 3

Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Homophobie | Wir sollten über Stereotype in japanischen Spielen sprechen

Japanische Spiele standen schon öfter in der Kritik LGBT-Charaktere in einem schlechten Licht dastehen zu lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Assassin's Creed - Brotherhood

Game-Kaiser
95

Wunderschön, macht viel Spaß

von gelöschter User

Diamand2906
90
Cyberion1994
5

So etwas darf nicht sein

von Cyberion1994 (10)

Alle Meinungen

AC - Brotherhood (Übersicht)
* Werbung