Test Test PS3 Def Jam Rapstar: Mehr Spracherkennung als Singstar - Seite 2

Summer und Pfeifer haben keine Chance.Summer und Pfeifer haben keine Chance.

Konkurrenz für Singstar

Hobby-Summer und Pfeifer haben bei Def Jam Rapstar keine Chance. Als erstes Musikspiel überhaupt haben die Entwickler eine Sprachsoftware ins Spiel integriert. Diese erkennt eure Worte und jede Schusseligkeit haargenau. Daneben achtet der Titel auch noch auf euer Taktgefühl und multipliziert nach sehr gelungenen Phasen eure Punktzahl.

Die Schwierigkeit variiert natürlich mit den Schwierigkeitsstufen. Während ihr als Laien auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad schon passable Wertungen einheimst, seht ihr im schwersten kein Land mehr. Es erfordert sehr viel Übung, alle Lieder mit einem 5-Sterne-Rang abzuschließen. Aber die abwechslungsreiche Auswahl an Musikstücken hilft euch sicherlich, euren Rapstil zu verbessern und die Lieder zu meistern.

Online könnt ihr euch mit anderen messen und eure Stärke beweisen.Online könnt ihr euch mit anderen messen und eure Stärke beweisen.

Kaum Wiederspielwert für Einzelgänger

Da echte Hip Hopper ohnehin selten alleine sind, solltet ihr auch ein paar Kumpels vor die Konsole locken. Erst dann offenbart sich die wahre Stärke von Def Jam Rapstar. Einen Freund im Battle zu schlagen oder ihn zu einem Duett zu laden, ist gerade auf Partys eine lustige Angelegenheit. Solltet ihr gerade keine feierwilligen Freunde zur Hand haben, geht ihr bei dem Spiel allerdings leer aus. Im Online-Modus könnt ihr euch lediglich ein Profil erstellen und 30 sekündige Videos von euren Auftritten veröffentlichen. Wenn ihr keine Kamera für eure Konsole besitzt, steht euch nicht einmal diese Option zur Wahl. Dann könnt ihr höchstens andere Auftritte anschauen und bewerten. Ein gleichzeitiges Battle oder Duett ist nicht möglich und kann nur im Nachhinein erstellt werden, indem beide Rapper eigene Videoschnipsel hochladen.

Reine Offline-Rapper fahren allerdings auch nicht sonderlich viel besser. Im sogenannten Karrieremodus sollt ihr die in fünf Phasen eingeteilten Lieder hintereinander rappen. Dadurch sammelt ihr virtuelle Mikrofone und steigt im Level auf. Das ist ziemlich unspektakulär und hält euch nicht allzu lange bei Laune. Schade, so geht der Wiederspielwert verloren.

Pro:

  • Facettenreiche Liedliste mit 10 deutschen Titeln
  • Genaue Spracherkennung
  • Party-Spaß garantiert
  • Übung macht den (Rap-)Meister
  • Video-Editor mit Upload-Funktion

Contra:

  • Biedere Präsentation
  • Zensierte Lieder
  • Mickriges Online-Angebot
  • Misslungener Karrieremodus
  • Geringer Wiederspielwert

Meinung von Sandra Friedrichs

Ich konnte meinen Augen nicht trauen: Als ich das erste Mal "Stronger" von Kanye West gerappt habe, bekam ich prompt eine sehr hohe Bewertung. Habe ich etwa meine wahre Profession nicht erkannt und hätte eher Rapstar werden sollen? Nein. Auf der höchsten Schwierigkeitsstufe mäkelt das Spiel überall an meinem Auftritt herum - zu Recht. Schließlich kam ich bei den schnellen Texten gar nicht mehr hinterher.

Die Spracherkennung funktioniert perfekt und spornt zum Verbessern des Sprechgesangs an. Allerdings besitzt das Spiel viel zu wenig Modi, um euch zu animieren. Der Karrieremodus und das überschaubare Online-Angebot sind ein Witz. Die Freestyle-Option eignet sich nur für Profis. Außerdem trüben Text-Zensuren die gute Songliste, worunter der Spielspaß enorm leidet. Schade, denn Konami bietet mit Def Jam Rapstar ein stimmtechnisch brillantes Spiel. Es fehlt aber noch etwas Feinschliff.

72

spieletipps meint: Def Jam Rapstar macht Spaß und eignet sich perfekt für eine Party. Solisten gewinnen dem Spiel allerdings wenig ab.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Geburtstag | Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Videospiele zu spielen ist nur die Spitze des Eisbergs. Wahre Gamer arbeiten sich viel tiefer in die digitale Materie (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Def Jam Rapstar

alexs1999
88

Gutes Spiel und gute Musik

von gelöschter User

Cun14
80

Gut wie Singstar

von Cun14 (155)

Forad
79

Schnell sprechen

von Forad (19)

Alle Meinungen

Def Jam Rapstar (Übersicht)
* Werbung