Special WoW Cataclysm: Das müsst ihr wissen! (Special)

von Oliver Hartmann (Montag, 06.12.2010 - 10:24 Uhr)

Ab dem 7. Dezember 2010 um 0:01 Uhr ist die Welt für alle WoW-Spieler nicht mehr die gleiche wie zuvor. Dann fällt der Startschuss für das neue Addon Cataclysm und eine neue Ära des beliebtesten Online-Rollenspiels kann beginnen. Zum Start fassen wir alle Infos zusammen und geben euch eine Checkliste für einen sauberen Einstieg ins Add-on zur Hand.

Der legendäre Mahlstrom, in Cataclysm dabei.Der legendäre Mahlstrom, in Cataclysm dabei.

Was ist Cataclysm?

Cataclysm ist die dritte Erweiterung für das weltweit erfolgreichste Online-Rollenspiel World of WarCraft. Im Gegensatz zu den vorigen Addons World of Warcraft - The Burning Crusade und World of Warcraft - Wrath of the Lich King gibt es erstmals keinen neuen Kontinent zu entdecken. Blizzard entschied sich dazu - ein Novum für Online-Rollenspiele - zurück in die Welt des Hauptspiels zu gehen und die alte Welt komplett zu überarbeiten.

Neuer Endgegner des Addons wird der Schwarzdrache 'Todesschwinge' auch bekannt als 'Zerstörer der Welten'. Storytechnisch wurde dieser im Strategiespiel Warcraft 2 aus Azeroth verbannt und saß seitdem in seinem Gefängnis in Tiefenheim fest. Über die Jahre stieg sein Hass ins Unermessliche und nach seinem Ausbruch legt er Azeroth in Schutt und Asche.

Einsteiger treffen auf die neu gestalteten Startgebiete, hier Brill.Einsteiger treffen auf die neu gestalteten Startgebiete, hier Brill.

Was bietet Cataclysm Neueinsteigern?

Ohne Zweifel ist mit Catacyslm das beste WoW verfügbar, das es je gab. Gerade im Einsteigerbereich hat sich enorm viel getan. Die Startgebiete der beiden neuen Rassen Worgen und Goblins haben die besten Quests im gesamten Spiel. Die Überarbeitung der alten Welt ist nicht nur optischer Natur.

Fast alle Gebiete haben neue Questreihen bekommen, zudem gibt es jetzt einen sauberen Spielfaden, der euch an die Hand nimmt und durch die Welt führt. Zudem haben die meisten Gebiete jetzt eine Story, die vor Übergang ins nächste Gebiet abgeschlossen wird.

WoW-Profis sehen mit Schrecken den tiefen Riss durch das Brachland.WoW-Profis sehen mit Schrecken den tiefen Riss durch das Brachland.

Was bietet Cataclysm erfahrenen Spielern?

Neben der Überarbeitung der alten Welt gibt es die neue Levelgrenze von 85, das heißt fünf neue Levelstufen. Diese absolvieren Spieler der Stufe 80 in den neuen Gebieten Berg Hyjal, Vashj‘ir, Tiefenheim, Uldum und dem Schattenhochland. Alle Berufe in WoW haben eine neue Maximalstufe 525, das heißt neue Rezepte und viele zu absolvierende Skillpunkte.

Dazu kommen sieben neue Instanzen im Normal und Hardmode, zusätzlich mit den Todesminen und Burg Schattenfang zwei um einen Hardmode für Level 85 aufgebohrte Klassikinstanzen. Auf der neuen Maximalstufe 85 warten gleich drei neue Raid-Instanzen auf euch, die ihr sowohl im 10er als auch im 25er Modus absolviert: Der Thron der vier Winde, der Pechschwingenabstieg und der Bastion des Zwielichts.

Weiter mit: WoW Cataclysm: Das müsst ihr wissen! - Seite 2

Zelda für PlayStation, Xbox und PC

Immortals Fenyx Rising: Zelda für PlayStation, Xbox und PC

Ubisofts neuestes "Open World"-Spektakel nimmt es mit den bekanntesten Genregrößen auf. Immortals klaut sich (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr sie garantiert vor Weihnachten

Sichert euch die neue PS5 mit dem o2 Free-M-Vertrago2 hat pünktlich zu Beginn der Weihnachtszeit ei (...) mehr

Weitere News

Meinungen - World of Warcraft - Cataclysm
jayson123
99

von jayson123 1

Byou
86

von Byou (2) 3

Alle Meinungen

WoW - Cataclysm (Übersicht)