Special Best of Xbox 360: Die zehn besten Spiele von 2010

(Special)

von Martin Weber (27. Dezember 2010)

Microsoft machte mit der Kinect-Hardware das Xbox-Jahr 2010 zu einem Bewegungs-Highlight. Doch auch abseits der neuen Technik-Spielerei kamen viele tolle Spiele auf dem Markt. Zehn besonders lohnenswerte haben wir in unserer Top 10 zusammengestellt.

So niedlich waren wilde Raubkatzen noch nie.So niedlich waren wilde Raubkatzen noch nie.

Platz 10: Kinectimals

Der Winter 2010 läutete die Ära des Zappelns für die Konsoleros ein. Sowohl Sony als auch Microsoft tun es der Wii-Konsole gleich und konzipieren Hyperaktivitäts-Gaming für ihre Plattformen. Die Xbox 360 wird um Kinect erweitert und wird zukünftig für Spinnenweben auf dem Joypad verantwortlich sein. Kinect kommt nämlich ganz ohne Contoller aus und speist seine Lenkung aus den Bewegungen der Spieler vor dem Bildschirm. Furioser Einstand: Kinectimals - eine Tier-Simulation, die wilde Tiger, schwarze Pantherbabys oder knuffige Löwenkinder zu schnurrenden Spielgefährten macht. Optisch rundum gelungen und vor allem für jüngere Spieler bestens geeignet - Kinectimals bedeutet Bewegungs-Gaming und Streichelzoo in einem.

Dieses Video zu Halo Reach schon gesehen?

Atmosphärisches Meisterwerk: Der Geschicklichkeits-Hüpfer Limbo.Atmosphärisches Meisterwerk: Der Geschicklichkeits-Hüpfer Limbo.

Platz 9: Limbo

Wenn ein Xbox 360-Spiel einen Ungewöhnlichkeitspreis in diesem Jahr für sich beanspruchen kann, dann wohl Limbo. Limbo setzt einen Gegenakzent zu knallbunter Knuffeloptik und leicht zugänglicher Story mit locker-flockigen Charakteren. Limbo schickt den Spieler auf einen düsteren Trip durch eine eigenartige Comic-Welt. Dort gibt es monströse Spinnen, tödliche Hindernisse und fiese Fallen.

Eigentlich ist es ein Kunststück, dass Limbo mit seiner klassischen Spielmechanik, der finsteren Schwarzweißoptik und der bedrohlichen Atmosphäre in der Kritikergunst ganz weit oben gelandet ist. Denn es erzählt keine Story, die Soundeffekte werden sparsam eingesetzt und es handelt sich hier im Grunde "nur" um ein Jump'n'Run-Spiel in 2D - und ist überdies nur als Download via Xbox Live verfügbar. Vielleicht liegt aber auch genau darin das Geheimnis: Kunst und Gaming werden vermixt zu anspruchsvoller Erwachsenenunterhaltung.

Weiter mit: Best of Xbox 360: Die zehn besten Spiele von 2010 - Seite 2

Taschenmonsterjagd mit Körpereinsatz

Pokémon - Let's Go: Taschenmonsterjagd mit Körpereinsatz

Auf ein „richtiges“ Pokémon-Abenteuer für den großen HD-Bildschirm warten Fans seit (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Final Fantasy 14: Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Im Rahmen eines Fan Festivals in Las Vegas hat Square Enix die dritte Erweiterung von Final Fantasy 14 - A Realm Reborn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Halo - Reach

Feanor2002
99

Ohne Master Chief Reach verteidigen

von Feanor2002 (15) 1

Raptor911
94

Das vielleicht beste Halo

von Raptor911 (10)

Plati120
96

Immernoch ein Top Shooter

von Plati120 (8)

Alle Meinungen

Halo Reach (Übersicht)
* gesponsorter Link