Test Test 360 - Seite 3

Pro:

  • Einige Gebäude im Spiel erinnern an Köln
  • Originalsprecher im Spiel
  • Mehrspielermodus

Contra:

  • statische Umwelt
  • miese KI
  • wenige Auftragstypen
  • schlimme Dialoge
  • schwacher Sound

Ich fasse kurz zusammen: Geschichten-Missionen in der offenen Spielwelt zu finden ist Glücksache. Die Spielwelt wirkt leblos und statisch. Die Missionen bieten wenig Abwechslung. Soundkulisse und künstliche Intelligenz sind teilweise eine Zumutung.

Das Fazit kann daher nur mäßig ausfallen. Ben und Semir mögen mit ihrer simpel gestrickten Art und Explosionen am laufenden Band im Fernsehen ein treues Publikum erreichen, auf Konsolen und PC hingegen sind sie im aktuellen Teil eher überflüssig. Besonders nach den besseren Vorgängern ist das doch etwas enttäuschend. Ein kleiner Lichtblick ist der Mehrspielermodus. Trotzdem: Wer auf Köln als Szenario verzichten kann, den bedient im Genre Need for Speed: Hot Pursuit deutlich besser.

58

meint: Der Verkehrsfunk rät: Umfahren Sie den Raum Köln großräumig, euch erwartet der schwächste Alarm für Cobra 11-Teil seit langem.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat

Alle Meinungen

Alarm für Cobra 11 - Syndikat (Übersicht)