Vorschau Dungeon Siege 3 - Seite 2

Ein Sprung in die Gegner ist effektiv.Ein Sprung in die Gegner ist effektiv.

Kampfhaltungen mit Spezialfähigkeiten

In der einhändigen Kampfhaltung nutzt ihr ein Schwert und ein Schild. Als Spezialfähigkeit steht unter anderem ein mächtiger Schildschlag zur Verfügung, der einen Gegner lähmt. Mit der zweihändigen Haltung rennt ihr mit einem effektvollen Angriff in die Gegner und schleudert sie zur Seite. Im Kampf lassen sich alle Haltungen sekundenschnell wechseln, so dass durchaus Taktik gefragt ist.

Zunächst stürmt ihr mit der Zweihand-Haltung in die Gegner und teilt mit einem riesigen Schwert ordentlich aus. Sobald nur noch wenige Angreifer übrig sind, wechselt ihr in die einhändige Haltung und lähmt eure Gegner mit einem Schildstoß. Wart ihr erfolgreich, geht es zum Schluss in die Defensiv-Haltung, in der ihr einen Heilzauber einsetzt. Schnelligkeit ist hier gefragt, damit ihr erfolgreich seid.

Ihr flieht aus einem brennenden Haus. Dabei greifen euch immer wieder Gegner an.Ihr flieht aus einem brennenden Haus. Dabei greifen euch immer wieder Gegner an.

Knackige Bosskämpfe

Doch allzu anspruchsvoll sind die Kämpfe gegen normale Kämpfer nicht. Ihr haut meist nur auf den Angriffs-Knopf und aktiviert gelegentlich eine Spezialfähigkeit. Ganz anders hingegen sieht es bei den Bosskämpfen aus. Hier erwartet euch zum Beispiel eine mächtige Zauberin, die über sehr viel mehr Lebensenergie als normale Feinde verfügt. Sie beschwört zunächst Skelett-Krieger, die euch angreifen. Dabei teilt sie selber auch noch aus. Sind die beschwörten Wesen vernichtet, greift ihr die Magierin an, die sich allerdings immer wieder an eine andere Stelle teleportiert und euch mit Zaubern attackiert.

Dieses Video zu Dungeon Siege 3 schon gesehen?

Besonders fies ist der Flächenzauber, der mehrere Sekunden lang im Bereich rings um die Hexe Schaden anrichtet. Hier lauft ihr schnell aus dem gefährlichen Bereich, um wertvolle Lebensenergie zu behalten. Tränke oder ähnliches gibt es nämlich nicht. Stattdessen lassen gefallene Gegner sogenannte Orbs fallen - das sind kleine, grüne Energiekugeln, die eure Lebensenergie wiederherstellen. Zusätzlich sammelt ihr noch blaue Kugeln, die eure Fokusenergie auffüllen. Mit dieser Fokusenergie aktiviert ihr eure Spezialfähigkeiten. Allerdings sind die blauen Kugeln wesentlich seltener als die grünen, denn die Fokusenergie ladet ihr auch mit jedem Angriff auf.

Weiter mit: Vorschau Dungeon Siege 3 - Seite 3

Kommentare anzeigen

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Siege 3 (Übersicht)