Vorschau Dungeon Siege 3 - Seite 4

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Ja, die Grafik ist eher zweckdienlich. Ja, in der angespielten Version verschlug es mich nur einmal in eine dunkle Höhle. Ja, viel von den kooperativen Spielelementen habe ich nicht gesehen. Und ja, die Gegner waren stellenweise zu schnell überlistet. Dennoch bin ich von Dungeon Siege 3 angetan: Es vermittelt wunderbar die Abenteurer-Atmosphäre der Reihe, besonders als ich in der dunklen Höhle gegen fiese Skelette und Hexen angetreten bin. Auch das neue Dialogsystem verspricht moralische Entscheidungen mit Konsequenzen - ob diese letztlich so weitreichend sind wie in Alpha Protocol oder Mass Effect, bleibt abzuwarten.

Letztlich bleibt zu sagen: Obisidian Entertainment scheint mit Dungeon Siege 3 vieles richtig zu machen. Und die Grafik war bei den vorherigen Obsidian-Spielen auch nie herausragend - im Gegenteil. Der Rest aber... der stimmte immer.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Dieser eine Moment: Ein gefundenes Fressen für Kannibalen

Selten habe ich solche Ehrfurcht und Angst in einem Videospiel erlebt, wie bei meinen Begegnungen mit den Kannibalen in (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Siege 3 (Übersicht)