Vorschau Preview PS3 - Seite 4

Produzentin Mie Kumagai (links) mit spieletipps-Reporter Thomas.Produzentin Mie Kumagai (links) mit spieletipps-Reporter Thomas.

Im Gespräch mit dem Kopf hinter Virtua Tennis

Unsere Gesprächspartnerin Mie Kumagai hat lange die Virtua-Tennis-Reihe als Produzentin betreut und ist der erste weibliche Chef eines Sega-Entwickler-Studios.

spieletipps: Ist es nicht schwierig für die altgediente Marke Virtua Tennis zu entwickeln, wo treue Serien-Anhänger und Neulinge gleichermaßen zufriedengestellt werden wollen?

Mie Kumagai: Der Fokus unseres Entwicklerteam ist, alte wie neue Fans gleichermaßen zu bedienen, was sehr schwierig ist. Wir mussten vorsichtig sein, welche Elemente im Spiel verändert werden und was neu hinzukommt. Außerdem mussten alle Neuheiten ausgewogen zueinander harmonieren. Ein Fehler könnte viele Fans vergraulen.

Dieses Video zu Virtua Tennis 4 schon gesehen?

Woher kommen die Daten, Eigenschaften und Eigenheiten der Spieler?

Unsere Recherche beginnt zuerst mit der Wahl der Parameter der einzelnen Tennisprofis. Wir versuchen alle möglichen Daten der Spieler heraus zu finden. Wir studieren Ranglisten und Spielstatistiken, ebenso haben wir uns sehr viele Profi-Spiele auf Video angesehen. Alles wird in Betracht gezogen, um die Spieler-Parameter exakt festzulegen.

Wir wollen ein realistisches Tenniserlebnis für alle Konsolen liefern

Wie kommen die spielerspezifischen Bewegungen ins Spiel? Roger Federer spielt und bewegt sich ja anders als beispielsweise Tommy Haas.

Für das Motion-Capturing hatten wir mehrere Profi-Tennisspieler im Studio. Mit ihnen konnten wir die einzigartigen Bewegungen und die Eigenheiten der Stars so genau wie möglich rekonstruieren.

Gibt es Unterschiede bei der Bewegungssteuerung zwischen Kinect, Move und Wii Motion Plus?

Unser Bewegungs-Konzept gilt für alle Plattformen: Wir wollen ein gutes und realistisches Tenniserlebnis für alle Konsolen liefern. Jede Hardware ist anders, so müssen wir die unterschiedlichen Merkmale jeder Version für unsere Zwecke entsprechend nutzen.

Spielen Sie selbst Tennis und sind Sie eine gute Spielerin?

Als Studentin habe ich regelmäßig gespielt, aber ich glaube ich war keine gute Spielerin. Vielleicht bin ich deswegen zum Entwickeln von Virtua Tennis gekommen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Vom Sparen und Geldverschleudern - so verschieden ist euer Kaufverhalten

Gut investiert? Vom Sparen und Geldverschleudern - so verschieden ist euer Kaufverhalten

Immer reden wir davon, wie unterschiedlich Spielgewohnheiten sein können. Dabei gibt es schon beim Spielekauf (...) mehr

Weitere Artikel

Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Genital Jousting: Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Als Genital Jousting 2016 auf Steam im "Early Access"-Status erscheint, war die Frage groß: Kann ein Spiel ü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Virtua Tennis 4 (Übersicht)
* gesponsorter Link