Special Angespielt: Die 10 besten neuen Exklusivspiele für PS3 - Platz 3: Resistance 3 und Platz 2: Uncharted 3

(Special)

In Resistance 3 rotten die Chimera die Menschen aus.In Resistance 3 rotten die Chimera die Menschen aus.

Platz 3: Resistance 3

Worum geht's? Die Menschheit ist beinahe ausgestorben. Fast 90 Prozent der Erdbevölkerung ist ausgelöscht. Der Grund: die Chimera. Widerliche Viecher, die euch um jeden Preis tot sehen wollen. Der Widerstand in Resistance 3 scheint zwecklos. Ihr seid in der Rolle des Überlebenden Joseph Capelli, der nur ein Ziel hat: Fliehen vor den Aliens. Doch das ist leichter gesagt als getan.

Spieleindruck: In London durften Journalisten Resistance 3 weltweit das erste Mal anspielen. Es war schlicht beeindruckend! Die einzigartige, trostlose Atmosphäre im zerstören Amerika der 50er Jahre ist überwältigend und übertrifft die Vorgänger bei weitem. Starke Winde verringern eure Sicht, während immer mehr Außerirdische die scheinbar aussichtslose Lage weiter verschlimmern. Nach mehreren Schusswechseln ging es in den spannenden Kampf gegen einen sogenannten Brawl - ein großes und kräftiges Monster, das ordentlich zuschlägt.

Fazit: Die Entwickler von Insomniac Games haben scheinbar dazugelernt. Die Atmosphäre ist deutlich nach oben geschraubt, Amerika liegt in Schutt und Asche. Der Widerstand scheinbt zwecklos und vermittelt tatsächlich eine emotionale Bindung zum Protagonisten. Wenn alles gut geht, erwartet euch ein Actionfest mit packendem Spielgefühl.

Drake nimmt es in Uncharted 3 gleich mit mehreren Gegnern auf.Drake nimmt es in Uncharted 3 gleich mit mehreren Gegnern auf.

Platz 2: Uncharted 3

Worum geht's? Drake verschlägt es in Uncharted 3 - Drakes Deception in die größte Sandwüste der Welt. Er und sein Kumpel Sully sind auf der Suche nach einer sagenumwobenen Stadt, die sich irgendwo in der Wüste befinden soll.

Spieleindruck: Wir konnten Uncharted 3 nicht anspielen, haben dafür aber Szenen aus dem Spiel gesehen. Drake und Sully befinden sich in einem alten Tempel, der langsam in sich zusammenfällt. Fliehen ist angesagt, doch währenddessen kommen immer wieder Feinde auf euch zu. Ihr nehmt es im Kampf nun mit mehreren Gegnern gleichzeitig auf - das sah sehr geschmeidig. Auf der Flucht bricht ein Feuer los und der Tempel steht in Flammen, dabei zeigt sich das grafische Potenzial von Uncharted 3. Das Feuer wirkt furchterregend und verflixt echt.

Fazit: Hier kommt zumindest grafisch Großes auf euch zu. Die Optik scheint besser zu sein als im Vorgänger, die Animationen im Kampf gegen mehrere Feinde sind flüssig und das Feuer sieht überwältigend aus. Hoffentlich ist Naughty Dog dem Druck gewachsen und übertrifft spielerisch die genialen Vorgänger Uncharted - Drakes Schicksal und Uncharted 2 - Among Thieves.

Weiter mit: Platz 1: Killzone 3

Auf Stützrädern zur Tour de France 2018

Ahnungslos angespielt: Auf Stützrädern zur Tour de France 2018

Splitscreen-Modi sind leider eine absolute Rarität geworden. Wenn dann ein Radsportspiel mit einem um die Ecke (...) mehr

Weitere Artikel

Ein etwas anderes RPG stürmt die Charts

Steam: Ein etwas anderes RPG stürmt die Charts

Clicker Heroes von Entwicklerstudio Playsaurus verzeichnete auf Steam große Erfolge, was alleine die enorme Revie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link