Test Cities in Motion - Seite 3

Pro:

  • 4 europäische Großstädte
  • hübsche Inszenierung
  • leichter Einstieg
  • umfangreiche Missionen

Contra:

  • unzureichendes Tutorial
  • schwammige Steuerung
  • fehlende Strategie
  • kaum Chancen, sich selbst einzubringen

Meinung von Sandra Friedrichs

Es hört sich vielleicht im ersten Moment langweilig an, Transportwege für Großstädte zu bauen. Doch als ich erstmal am Schaffen war, hatte ich viel Spaß, Buslinien und luxuriöse Metrostationen zu platzieren und die Bedürfnisse meiner Kunden zu befriedigen. Und ganz nebenbei schuf ich ein großartiges Verkehrsnetz, das Berlin wirklich verdient hat.

Allerdings war danach meine Firma bankrott. Das lag weniger an meinem organisatorischen Talent, sondern an der fehlenden wirtschaftlichen Finesse des Spiels. Cities in Motion unterstützt tatsächlich Spieler ohne jegliche Strategie, die lediglich die Preise der Transporte erhöhen, um an das benötigte Geld für den Abschluss einer Kampagne zu gelangen. Erst in den späteren Missionen werden die Ziele etwas kniffliger und spannender, aber bis dahin haben richtige Strategen schon längst die Lust am Spiel verloren. So verspielt Cities in Motion seinen guten Eindruck, den es am Anfang mit der hübschen Präsentation so mühsam aufgebaut hat.

65

meint: Bürgertransporte zu planen und zu bauen, ist eine spannende Angelegenheit. Jedoch fehlt Cities in Motion die wirtschaftliche Finesse.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cities in Motion (Übersicht)