Vorschau Dawn of Fantasy - Seite 3

Die Fakten:

  • drei On- und Offline-Modi
  • Strategie als Online-Rollenspiel verpackt
  • schicke Optik
  • wechselndes Wetter
  • drei Rassen
  • Prise Aufbaustrategie
  • von den Machern von Empire Earth

Meinung von Christoph Handau

Der erste Einblick in die Welt von Dawn of Fantasy verzaubert. Der Online-Modus und die Schlacht der Nationen fesselten mich stundenlang. Auch verspricht bis zur Veröffentlichung im Juni noch einiges an interessanten Updates dazuzukommen. So werden PvP-Schlachten (Spieler gegen Spieler) und das Gildensystem noch in das Onlinespiel Einzug finden. Vorgefertigte Szenarien werden im späteren Entwicklungsverlauf hinzugefügt.

Mich erinnert Dawn of Fantasy an eine Mischung aus Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde und der berühmten Total-War-Reihe. Auch in Dawn of Fantasy wird gekämpft und aufgebaut. Besonders der Online-Modus faszinierte mich. Ihr seid live dabei wie ihr euer Dorf aufbaut, doch es wird Wochen dauern, bis ihr die Größe einer prächtigen Siedlung erreicht habt - dieses "Hinarbeiten" motiviert mich. Wer schnelle Erfolge sehen will, spielt woanders.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dawn of Fantasy (Übersicht)