Special Das große Mortal-Kombat-Turnier in Hamburg - Seite 3

(Special)

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Es war so schön mit Sub-Zero gegen Scorpion zu kämpfen. Doch die Entwickler der NetherRealm Studios haben es nicht bei einem simplen Neuaufguss belassen. Denn schon die Steuerung ist merkbar vereinfacht. Sie geht simpel von der Hand. Auch die neuen Arenen gefallen. In einer Arena befindet sich Goro mit vier Armen als Zuschauer. Mortal Kombat spielt sich vertraut und dank der neuen Kämpfer auch ein bisschen neu. Die "X-Ray"-Angriffe passen zum gewählten Weg. Und nächstes Mal gewinne ich bestimmt auch das Turnier. Bestimmt!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Sexualität in der Welt der Computerspiele

Blank gezogen: Sexualität in der Welt der Computerspiele

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Fortnite: Verbrecher nutzen V-Bucks für Geldwäsche

Der "Battle Royale"-Hit Fortnite erfreut sich anscheinend nicht nur bei seinen Spielern aller größt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Mortal Kombat

knasti
87
Libraking
88

Finish him!

von Libraking (11)

vonRichter
94

Mortal Kombat - besser als Tekken?

von vonRichter (8) 1

Alle Meinungen

* gesponsorter Link