Test Test 3DS - Seite 2

Pro:

  • entspannte Flugsimulation
  • gelungene 3D-Darstellung
  • schöne Optik
  • anspruchsvolle Missionen

Contra:

  • lediglich eine Insel
  • wenig Abwechslung
  • kein Mehrspieler- oder Online-Modus
  • magerer Umfang
  • nervige Musikuntermalung

Meinung von Sandra Friedrichs

Als Nintendo ankündigte, dass die Serie PilotWings auf dem 3DS erscheint, habe ich Luftsprünge gemacht. Ich mag die Reihe seit dem Super Nintendo und habe sehnsüchtig auf einen neuen Titel gewartet. Aber PilotWings Resort erfüllt meine Ansprüchen nicht. Schließlich könnt ihr nur eine Insel erkunden und 40 kurze Missionen bestreiten. Ich habe nach etwa vier Stunden alles gesehen und danach besteht kaum noch ein Anreiz, das Flugzeug erneut zu starten. Schließlich existiert nicht mal ein Mehrspielermodus.

Dagegen überzeugt mich die optische Gestaltung. Der 3D-Effekt kommt in den Flügen sehr gut zum Ausdruck und prämiert das Spiel mit einer realistischen Tiefe. Daneben sind die bunten Umgebungen hübsch anzusehen und verleihen dem Spiel die typisch knuddelige Mii-Optik. Um diese schöne Kulisse zu genießen, werde ich für eine kurze entspannte Flugrunde also trotzdem mal wieder zur Wuhu-Insel zurückkehren. Für mehr reicht es allerdings nicht.

69

meint: Nichts für Actionliebhaber: PilotWings Resort ist eine ruhige und abwechslungslose Flugsimulation mit mickrigem Umfang.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pilotwings Resort (Übersicht)
* gesponsorter Link