Vorschau Preview PS3 - Seite 3

Fakten

  • angesiedelt im Universum von Warhammer 40.000
  • brachiale Ballerei ohne Rollenspiel-Elemente
  • blutige Nahkampfattacken
  • 15 Waffen
  • lineare Levels
  • Spiel ruckelt (noch)
  • Orks und Chaos als Gegner

Meinung von Thomas Stuchlik

Space Marine kommt überraschenderweise ohne Strategieballast aus. Die Action erinnert bereits nach den ersten Spielminuten an Epics Kettensägen-Massaker für Xbox 360. An Blut und Gewalt wird wahrlich nicht gespart. Allerdings endet das oft in planlosemGeholze. Im Eifer des Gefechts fallen euch oft Gegner in den Rücken. Dann hilft nur, auf die Nahkampftasten zu hämmern. Auch trifft euch gegnerischer Beschuss ohne dass ihr den Schützen entdeckt. Deshalb wirken die Kampfszenen teils noch unfertig. Bis August haben die Entwickler noch Zeit, das zu ändern. Das wäre schön, denn die farbenfrohen und gigantischen Kulissen sehen interessant aus. Hierher möchte ich gerne noch einmal für eine Partie zurückkehren.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Warhammer 40.000 - Space Marine

xChuckyLPx
55
Der_Graf
94

Der Imperator braucht dich

von gelöschter User

Alle Meinungen

Warhammer - Space Marine (Übersicht)