Need for Speed - Shift 2 Unleashed

Special Need for Speed - 17 Jahre auf der Überholspur, Wahnsinn! - Seite 5 (Special)

Die Straßen- und Tuningszene bestimmt das Geschehen in Underground.
Die Straßen- und Tuningszene bestimmt das Geschehen in Underground.

Der Tuner: Need for Speed - Underground

  • erschienen: 2003
  • Plattform: PC, PS2, Xbox , Gamecube, Game Boy Advance
  • Besonderheit: ausgiebiger Tuning-Teil, ausschließlich Nachtrennen

Nach der klassischen Episode Need for Speed - Hot Pursuit 2 (2002) folgt ein Schnitt: Mit Need for Speed - Underground verfrachtet das neue Entwicklerstudio Black Box die Serie in eine neue Ära. Statt Sportwagen stehen nun getunte Alltagsautos am Start. An biederen Wägelchen wie dem Golf GTI oder Honda Civic dürft ihr Modifikationen vom Heckflügel über Turbolader bis Nitro-Einspritzung einbauen. Zudem können Spieler die Rennsemmeln optisch mit Lackierungen, Neonröhren und Aufklebern aufhübschen.

Neben obligatorischen Rundkurs-Rennen gibt es auch Punkt-zu-Punkt-Fahrten. Zudem findet der Drift-Modus mit eigener Fahrphysik Einzug. Bei dem geht es um punkteträchtige Schleuderpartien. Die größte Hommage an den Streifen "The Fast and the Furious" bilden aber die Beschleunigungsrennen, die mit Wackelkamera und exakt getimten Gangwechseln für Spannung sorgten.

Der Nachfolger Need for Speed - Underground 2 (2004) stellt erstmals eine offene befahrbare Stadt mit Wettbewerben zur Verfügung. Ansonsten halten sich Entwickler Black Box an die Maxime des Vorgängers.

... schon gewusst? Das Konzept der Nachtrennen mit getunten Wagen machen bereits die ersten Teile der Konkurrenzserie Midnight Club: Street Racing (ab 2000) erfolgreich vor.

Endlich wieder wilde Verfolgungsjagden: Most Wanted.
Endlich wieder wilde Verfolgungsjagden: Most Wanted.

Der Gangster: Need for Speed - Most Wanted

  • erschienen: 2005
  • Plattform: PC, Playstation 2, Xbox 360, Xbox, Gamecube, Game Boy Advance, NDS
  • Besonderheit: erstes Need for Speed für Xbox 360

Need for Speed - Most Wanted (2005) führt die Philosophie der Underground-Teile weiter, streut aber zahlreiche Neuerungen in den Spielablauf ein. Denn in der großen frei befahrbaren Metropole sitzen euch endlich wieder die Ordnungshüter im Nacken. Je nach Vergehen setzen die Polizisten Wagen, Straßensperren und Hubschrauber ein. Erfolgreiche Fluchten steigern den Eintrag auf der "Schwarzen Liste". Diesmal finden alle Rennen mit frei modifizierbaren Wagen zwischen Sonnenaufgang bis -untergang statt. Zudem zeichnet das "Rap-Sheet" Rennstatistiken auf - sozusagen eine Vorversion des aktuellen Autolog-Systems.

Der Nachfolger Need for Speed - Carbon (2006) erzählt die Geschichte aus Most Wanted weiter, allerdings ohne große Neuerungen. Need for Speed - Undercover (2008) dagegen versetzt euch auf die andere Seite des Gesetzes: Als verdeckt ermittelnder Polizist hebt ihr ein Verbrechersyndikat aus.

... schon gewusst? Die PSP erhielt mit Need for Speed - Most Wanted 5-1-0 eine eigene Version. 5-1-0 ist in den USA der Polizei-Code für illegales Straßenrennen.

Weiter mit: Der Realist: Shift und Der Weltoffene: World

Renés Battlefield, bevor es Battlefield gab

Dieses eine Spiel: Renés Battlefield, bevor es Battlefield gab

Noch bevor es Battlefield gab, beeindruckte mich ein Shooter, der auf eine ähnliche Weise die Furcht vor dem Krieg (...) mehr

Weitere Artikel

Meinungen - Need for Speed - Shift 2 Unleashed
MalikGamer97
41

von MalikGamer97 1

FiFa13Fan1997
78

von gelöschter User

Alle Meinungen

  1. Startseite
  2. Artikel
  3. Special
  4. Special Need for Speed - 17 Jahre auf der Überholspur, Wahnsinn! - Seite 5 (Special)
NfS Shift 2 Unleashed (Übersicht)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website