Test Die Sims 2 - Haustiere - Seite 2

Meinung von Salome Schüle

Sicherlich, so umfangreich wie die bisherigen Addons ist "Die Sims 2 - Haustiere" nicht. Aber Spaß macht's trotzdem. Die vierbeinigen Sims bringen ganz schön Wirbel in das Leben deiner virtuellen Familie, sind unheimlich niedlich und bieten ungeahnte Möglichkeiten und stundenlange Beschäftigung. Schade, dass Tiershows bei denen ihr die Tierchen vorführen dürft und weitreichendere Aktionen mit den Kleintieren fehlen. Spaß habe ich trotzdem. Simsfans werden begeistert sein und alle anderen wird das Spiel sowieso nicht interessieren. Aber jetzt muss ich los und meinen Hund Ausschimpfen bevor er mir das Bett völlig zerkratzt.

85

meint: Wer die Sims mag, wird wohl auch am Add-On großen Gefallen finden. Niedliche Haustiere, die man selbst gestalten kann, sorgen für Langzeitmotivation.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Die Sims 2 - Haustiere

BluePurple007
80

Einfach nur cool

von gelöschter User

Alle Meinungen

Die Sims 2 - Haustiere (Übersicht)