Special Wii U: Alle Informationen zu Nintendos nächster Konsole (Special)

von Thomas Stuchlik (Mittwoch, 08.06.2011 - 12:30 Uhr)

Endlich ist es raus: Nintendos neue Konsole heisst Wii U. Das frisch angekündigte Gerät tritt ab 2012 in die Fußstapfen des über 86 Millionen Mal verkauften Wii-Vorgängers. Besonders das neuartige Steuerungskonzept überrascht Spieler wie Kritiker. Hier erfahrt ihr alles über die Hardware, den bahnbrechenden Controller und das Online-Konzept.

Stolz präsentiert der Nintendo-Chef Iwata die neue Hardware.Stolz präsentiert der Nintendo-Chef Iwata die neue Hardware.

Auf der am Dienstag abend stattgefundenen Pressekonferenz präsentierte Nintendo-Boss Satoru Iwata persönlich die neue Hardware. Er verspricht eine "tiefergründige Spielerfahrung" und "etwas für jede Spielerschicht". Den ungewöhnlichen Namen Wii U erklärt US-Nintendo-Chef Reggie Fils-Aime so: Das "U" steht für "you" ebenso wie für "unique" (einzigartig), "unifiying" (vereinend) oder "utopian" (utopisch).

Die schicke Hardware erinnert äußerlich an den Vorgänger Wii, ist aber ein wenig größer und rundlicher ausgefallen. An der Vorderseite finden sich Power-Taste, Auswurfknopf sowie eine Klappe, die wahrscheinlich den SD-Karten-Schlitz verbirgt. Daneben besitzt die Konsole Anschlüsse für USB, HDMI und Video.

Weiter mit: Häufig gestellte Fragen und Der Controller

zurück zur Special-Übersicht