Vorschau Bodycount - Seite 2

Explosivgeschosse verkürzen so manches Gegnerleben.Explosivgeschosse verkürzen so manches Gegnerleben.

Alles geht kaputt

In einem afrikanischen Dorf bewegt ihr euch zwischen Wellblech-Hütten, Autowracks und Barrikaden. Schnell macht ihr unliebsame Bekanntschaft mit den hiesigen Milizen und Piraten. Bereits beim ersten Schusswechsel fällt die Vorliebe der Programmierer für Explosionen ins Auge. Neben detonierenden Fässern sorgen auch Minen sowie Granaten für den Wumm-Effekt. Und dieser ist im wahrsten Sinne durchschlagend: Die Objekte in der Umgebung lassen sich wie in Red Faction - Armageddon zerstören. Wände, Decken, Zäune und Glasscheiben bleiben hier nicht lange heil.

Die Gegnertruppen gehen taktisch vor, verschanzen sich und beschützen ihren Anführer. Scharfschützen nehmen euch unter Beschuss, während Nahkämpfer euch von hinten überraschen. Verletzte Feinde lassen sich sogar von mitgebrachten Sanitätern versorgen.

Weiter mit: Vorschau Bodycount - Seite 3

Kommentare anzeigen

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Alien: Neuer Shooter für PC und Konsolen in Entwicklung

Alien: Neuer Shooter für PC und Konsolen in Entwicklung

Das Bild stammt aus Aliens - Colonial Marines. In naher Zukunft darf wieder auf Aliens geschossen werden: FoxNet Games, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Bodycount

Cun14
50
veger
60

Alle Meinungen

Bodycount (Übersicht)