Vorschau Resident Evil - Revelations - Seite 2

Im ströhmenden Regen erkunden Chris und Jill das Kreuzfahrtschiff.Im ströhmenden Regen erkunden Chris und Jill das Kreuzfahrtschiff.

Alter Horror, neue Steuerung

Inhaltlich geht Capcom mit knapper Munition und wenigen, dafür aber gefährlichen Feinden zu den gruseligen Wurzeln der Serie zurück. Wenige, aber gefährliche Gegner, auflockernde Rätsel und der stete Kampf gegen die Munitionsknappheit gemahnen an alte Zeiten. Beim Rest hüten sich die Japaner aber, die positiven Errungenschaften der modernen Episoden zu ignorieren: Die Steuerung etwa fühlt sich direkt und griffig an.

Ihr seht eure Figur von hinten, die Kamera folgt euch dabei auf Schritt und Tritt. Legt ihr die Waffe an, blickt ihr Heldin Jill über die Schulter und könnt die Gegner dank Laser-Zielerfassung angenehm exakt anvisieren. Besser hätte Capcom das nicht lösen können: So willkommen die Rückkehr zu den unheimlichen Tugenden der frühen Resident-Evil-Episoden auch ist, auf die umständliche Panzersteuerung von Resident Evil können die meisten heutzutage doch gut verzichten.

Weiter mit: Vorschau Resident Evil - Revelations - Seite 3

Kommentare anzeigen

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Resident Evil - Revelations

Alle Meinungen

Resident Evil - Revelations (Übersicht)