Test Transformers 3 - Seite 5

Pro:

  • Vorgeschichte zum Kinofilm
  • authentische Transformers
  • Autobots und Decepticons spielbar
  • Mehrspieler-Modi mit dabei

Contra:

  • allein nur 5 bis 8 Stunden
  • durchschnittliche Grafik
  • teils unpräzise Steuerung
  • kaum frische Idee
  • viel verschenktes Potenzial

Meinung von Gunnar Schreiber

Gefällt euch die Handlung der Transformers-Kinofilme? Dann gefällt euch auch das Spiel. Die Entwickler haben die Lizenz gut umgesetzt. Der Spielablauf geht auch in Ordnung, schafft es aber mit keinem Aspekt positiv hervorzustechen. Mängel wie die durchschnittliche Grafik, eine oft unpräzise Steuerung sowie das stetige Gefühl alles schon mal irgendwo besser gespielt zu haben, drücken bei mir den Spielspaß. Da hilft auf Dauer auch kein netter Online-Modus.

69

meint: Lizenzspiel zum dritten Transformers-Kinofilm. Durchschnittlicher Action-Spaß mit fetzige Schlachten für Roboter, Jets, Panzer und Autos.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transformers 3 (Übersicht)