Test Test iPhone - Seite 3

Im Mehrspielermodus könnt ihr auch Freunde aufladen und habt stets den Überblick.Im Mehrspielermodus könnt ihr auch Freunde aufladen und habt stets den Überblick.

Gepflegtes Mehrspielervergnügen

Der Mehrspieler-Modus läuft erfreulicherweise ausgesprochen flüssig und macht Spaß. Wahlweise im lokalen Mehrspieler via Bluetooth und Wi-Fi oder online lasst ihr Kugeln sprechen. Zwei Spielmodi stehen euch dabei zur Wahl: "Jeder gegen jeden" und "Bullen und Gangster". Während ersterer selbsterklärend ist, schießt ihr euch im zweiten Modus in Gruppen aus Polizisten und Kriminellen ab. Vor Beginn sucht ihr euch Haupt- und Zweitwaffe sowie eine Fertigkeit wie schnellere Genesung aus. Die Online-Partien sind gut besucht und es dauert meist nur wenige Sekunden bis ihr loslegen könnt.

Faktoren wie Zeitlimit, Spielerzahl und Tötungslimit generiert das Spiel automatisch. Alternativ könnt ihr jedoch eure eigenen Vorlieben einstellen und auf einer der vier Karten mit bis zu zwölf Spielern gegeneinander antreten. Eine Bestenliste gibt zusätzlich Aufschluss über euren weltweiten Rang als Pistolero.

Die Aussicht ist zwar schön, doch dies sollte eigentlich ein Keller sein.Die Aussicht ist zwar schön, doch dies sollte eigentlich ein Keller sein.

Hip-Hop und Rap und technische Fehler

Was darf bei einem Spiel über die Tiefen der Korruptheit und des Drogensumpfs nicht fehlen? Die entsprechende Macho-Musik in Form von Rap und Hip-Hop. Die kommt von namhaften Künstlern wie Apathy, Beanie Siegel und Freeway & Jake One. Und falls ihr keine Musik hören mögt, erfreut ihr euch eben an den Dialogen. Sprüche wie "Cannon for Kannon" feuert euer Held so schnell ab wie seine Pistolensalven.

Die lässigsten Sprüche nützen bei technischen Fehlern jedoch gar nichts. Bereits im ersten Level kommt es vor, dass das Spiel Texturen nicht richtig darstellt und nur ein Neustart den Fehler behebt. Ebenfalls ärgerlich ist, dass die Gegnerschar manchmal direkt vor euch steht und nicht angreift. Das ist beim Test zum Glück nur einmal vorgekommen - ein guter Wert im Vergleich zu den Fehlern bei BackStab. Dennoch sind solche Schlampereien ärgerlich, denn dagegen ist selbst ein John Kannon machtlos.

Hier bekommt ihr das Spiel

9mm in iTunes kaufen

Weiter mit: Test 9mm - Seite 4

Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Spyro Reignited Trilogy: Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Obwohl Spyro nie wirklich weg war, fühlt es sich so an, als hätten wir seit Ewigkeit nichts vom kleinen lila (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Aktuell ist keine Mini-Konsole geplant

Nintendo 64: Aktuell ist keine Mini-Konsole geplant

Das NES und das SNES haben bereits eine Mini-Version erhalten, folgt nun also auch der N64? Gerüchte rund um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - 9mm

TheDevice
80

Spaßige Bullet-Time Action

von TheDevice (6)

goku67
82

Dauerfeuer auf dem iPhone

von goku67 (51)

Alle Meinungen

9mm (Übersicht)
* gesponsorter Link