Vorschau Preview PS3 - Seite 3

Im weiteren Spielverlauf wechselt die Stilrichtung der Szenarios.Im weiteren Spielverlauf wechselt die Stilrichtung der Szenarios.

Grafikbombe auf PC und Konsole

Wie von id Software (Doom 3) gewohnt, begeistert das Spiel von Beginn an mit seiner Technik. Die apokalyptische Bombast-Optik besticht dank id Tech Engine mit realitätsnaher Beleuchtung. Der überzeugende Schattenwurf, reichhaltige Texturen und gelungene Charakter-Mimik machen Rage zu einem heissen Anwärter für den Grafik-Thron.

Die PC-Fassung glänzt - auch dank vierfacher Kantenglättung (Anti-Aliasing) - mit der schönsten Grafikfassade aller Versionen. Bei der PlayStation 3 und der Xbox 360 fallen dagegen einige gröbere Pixelkanten und leicht verwaschenere Texturen ins Auge. Das zeigt sich allerdings nur im direkten Vergleich. Rage sieht auf allen Plattformen verdammt gut aus! Zudem läuft es mit stabilen 60 Bildern pro Sekunde. Entwicklerstudio id Software wird zumindest wieder seinem Ruf als Technikvorreiter mehr als gerecht.

Weiter mit: Vorschau Rage - Seite 4

9 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Resident Evil 2: 9 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Am 25. Januar 2019 erscheint mit Resident Evil 2 nicht nur ein von Fans oft gewünschtes Remake, sondern auch der (...) mehr

Weitere Artikel

Inhalte der Trilogy Collector's Edition bekannt

Dark Souls: Inhalte der Trilogy Collector's Edition bekannt

Bandai Namco plant den Verkauf einer Sammler-Edition der "Dark Souls"-Trilogie. Fans der Serie haben ab dem 31. M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rage (Übersicht)
* gesponsorter Link