Test Test iPhone - Seite 2

Pro:

  • Stimme von Wesley Snipes
  • ihr könnt Minispiele überspringen
  • hübsche Zwischensequenzen

Contra:

  • unpräzise Steuerung
  • viel langweilige Sucherei
  • konfuse Geschichte
  • öde Minispiele

Hier bekommt ihr das Spiel

Julius Styles - The International in iTunes kaufen

Meinung von David Ulc

Julius Styles ist gefangen in einer belanglosen Spielwelt mit langweiligen Rätseln. Die Geschichte gewinnt durch die in Standbildern erzählten Dialoge auch nicht an Fahrt. Immerhin verleiht Wesley Snipes dem Spiel mit seiner markanten Stimme eine gewisse Coolness. Traurigerweise ist das auch das Beste am Spiel. Ansonsten sinkt der Spielspaß bereits mit den ersten Minuten. Dabei war ich nach der Eröffnungssequenz wirklich voller Erwartungen. Selbst für ein Adventure passiert alles so langsam, dass ihr beim Spielen nebenbei in Ruhe etwas anderes machen könntet. Von der Atmosphäre geht dabei auch nichts verloren, denn die kommt selten auf. Wenn ich Snipes in Aktion erleben will und es heiß hergehen soll, schaue ich mir lieber die Blade-Reihe auf DVD an.

30

meint: Uninspiriertes Adventure mit mieser Steuerung und abstruser Geschichte. Selbst hartgesottene Anhänger von Wesley Snipes ignorieren das Spiel besser.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ein etwas anderes RPG stürmt die Charts

Steam: Ein etwas anderes RPG stürmt die Charts

Clicker Heroes von Entwicklerstudio Playsaurus verzeichnete auf Steam große Erfolge, was alleine die enorme Revie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Julius Styles - International (Übersicht)
* gesponsorter Link