Test Test PC Earth 2160

von Frank Roglmeier (17. Juni 2005)

Es ist Krieg. Die Erde wurde halbwegs zerstört und steht kurz vor ihrem Untergang. Eine zweite Heimat muss her, der Mars. Doch diesen umgibt ein mysteriöses Geheimnis. "Earth 2160" ist mittlerweile schon der dritte Teil der Earth Saga. Zuxxez verspricht ein vollkommen realistisches Strategiespiel mit massenhaften Actioneinlagen. Ob "Earth 2160" wirklich der absolute Renner im Strategiegenre ist, wird dieser Test zeigen.

Eine gigantische Landschaft bietet viel AbwechslungEine gigantische Landschaft bietet viel Abwechslung

Der Krieg beginnt:

Verheerende Nuklearkriege zwischen der Eurasian Dynasty und den United Civilized States in den Jahren um 2140 ziehen katastrophale Folgen nach sich. Die nukleare Kriegsführung hat die Stabilität des Magnetfeldes der Erde so gut wie zerstört, sodass sie kurz vor ihrem Untergang steht. Jede der drei Faktionen der ED, LC und UCS raffen ihre letzten Ressourcen zusammen und bauen Flotten von Raumschiffen um auf den letzten überlebensfähigen Planeten zu fliehen, den Mars. Doch diesen umgibt ein mysteriöses Geheimnis. Der Kampf ums Überleben geht in eine weitere Runde.

Rießige Gebäude dürft ihr hochziehen.Rießige Gebäude dürft ihr hochziehen.

Auf in die neue Welt:

Mit "Earth 2160" erscheint der mittlerweile bereits dritte Teil der Earth Saga. Auch dieser knüpft an die Vorgänger an. Als General einer der drei Republiken, die ED, LC und den UCS versucht ihr den Mars für euch zu nutzen und die Gegner davon abzuhalten in euer Territorium einzudringen. Auf den ersten Blick scheint der Titel ein klassisches Echtzeitstrategiespiel a la "Command & Conquer" zu sein, ihr befehligt Armeen, baut Basen, sammelt Ressourcen und führt riesige Schlachten. Doch dies ist noch lange nicht alles. Der neuste Teil bietet Hunderte von verschiedenen Technologien, modifizierbare Einheiten, vier Solo-Kampagnen, Tag und Nachtwechsel, tolle Basisverwaltungen, Heldeneinheiten und eine noch nie da gewesene gigantische Grafik und natürlich noch jede Menge mehr.

Weiter mit: Test Earth 2160 - Seite 2

Wenn schlechtes Wetter für gute Laune sorgt

Ace Combat 7: Wenn schlechtes Wetter für gute Laune sorgt

Bandai Namco zieht die Bescherung zu Weihnachten etwas vor und bringt uns eine fertige Version von Ace Combat 7 - Skies (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Umtauschaktion - für 20 Euro bei GameStop

PlayStation 4: Umtauschaktion - für 20 Euro bei GameStop

Kurz vor Weihnachten habt ihr die Chance, die PlayStation 4 Slim mit 500 GB zum Preis von nur 20 Euro bei GameSt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Earth 2160 (Übersicht)
* gesponsorter Link