Special Die Serie Age of Empires: Unterhaltsame Geschichtsstunde - Age of Empires 2 - The Age of Kings

(Special)

Im Mittelalter gibt es Festungen in Age of Empires 2.Im Mittelalter gibt es Festungen in Age of Empires 2.

Age of Empires 2 - The Age of Kings

Age of Empires 2: Age of Kings erscheint 1999. Das Spiel startet im finsteren Mittelalter und knüpft zeitlich an seinen Vorgänger an. Ihr entwickelt euch also von dem Ende Roms bis zur Entdeckung Amerikas. Es erscheint nicht nur für PC, sondern auch für Playstation 2 (Age of Empires für PS2) und abgespeckt für Nintendo DS (Age of Empires für NDS).

Mit der Erweiterung Age of Empires 2 - The Conquerors geht die Geschichte sogar noch über diese Entdeckung hinaus und fügt zu den 13 bestehenden Zivilisationen fünf Völker hinzu. Von nun an zieht ihr nicht nur mit den Teutonen oder Kelten in die Schlacht. Auch die Azteken und Hunnen stehen euch zum Kampf bereit.

Die Tore lassen nur verbündete Einheiten passieren.Die Tore lassen nur verbündete Einheiten passieren.

Rückzug in die Gebäude

Warum Spieler bis heute gerne Age of Empires 2 spielen, liegt wahrscheinlich an der perfekten Balance der einzelnen Völker. Denn jedes Volk besitzt, trotz spezieller Einheiten, Kontermöglichkeiten für jede Situation.

Ein ganz neuer Spielaspekt ist auch, dass ihr eure Truppen Formationen annehmen und sie sogar in Gebäuden Schutz suchen. Das ist eine wichtige Taktik, die ihr auf keinen Fall vergessen solltet. Dies ikombiniert mit den neuen Stadttoren, durch die nur die eigenen Krieger ein- und ausgehen können, ist eine Berreicherung für jede Burganlage. Um diese zu knacken, stehen euch neue Belagerungswaffen wie zum Beispiel der Tribok zur Verfügung - ein Katapult mit drei Beinen.

Weiter mit: Age of Mythology

Ein Fan des Originals gegen den neuen Licker

Resident Evil 2: Ein Fan des Originals gegen den neuen Licker

Der Schauer vom letzten Anspielen ist noch in guter Erinnerung, da lässt uns Capcom ein weiteres Mal ins neue alte (...) mehr

Weitere Artikel

Ubisoft rudert nach Community-Aufruhr zurück

Rainbow Six - Siege: Ubisoft rudert nach Community-Aufruhr zurück

Erst knapp zwei Wochen ist es her, dass Ubisoft Einschnitte in die Bildsprache von Rainbow Six - Siege ankündigte, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link