Test Test DC Red Dog

von Christian Ladewig (02. Oktober 2000)

Mit dem Panzer-Buggy durch die Landschaft fahren und dabei allerlei Schaden anzurichten, wer hat davon schonmal nicht geträumt? Nun für alle die solche verrückten Träume habe hat Sega nun die Lösung...

Bei Red Dog handelt es sich um ein Action-Shooter in dem man am Steuer eines kleinen Panzer-Buggys sitzt. Doch wer denkt, daß diese Vehikel nicht gefährlich sind, der täuscht sich. Die Buggys verfügen über 10 verschiedene Waffensystem, wie z.B., Minien, Missles oder auch Lasers. Doch wozu braucht man ein solches Gefährt. Im Single-Player-Modus muß man verschiedenste Missionen bestreiten, welche im aufspühren und vernichten Verfahren verlaufen.

Neben dem Singler-Player-Modus besitzt Red Dog noch einen gelungenen Multiplayer-Modus, in dem man mit bis zu vier Spieler spielen kann. Hier gibt es verschiedene Gefechtstypen. So kann man neben dem klassichen Deathmatch-Modus auch einen Knockout-Modus, Bomb Tag-Modus, Suicide Bomb Tag-Modus, Stealth Assassin-Modus und Flag Runner-Modus bestreiten. Der zuletzt genannte Flag Runner-Modus z.B., hat das Ziel, eine Flagge solange zu besitzen, wie eingestellt wurde oder im Knockout-Modus hat man eine bestimmte Anzahl an Leben zur Verfügung. Je nach Spieltyp ist auch das Ziel anders.

Weiter mit: Test Red Dog - Seite 2

So spielt sich die Beta und das meint die Community

Black Ops 4: So spielt sich die Beta und das meint die Community

Ohne Jetpack und Kampagne: Warum Black Ops 4 dennoch begeistern kann und was die Community am meisten nervt, zeigt unser (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Wird länger als sein Vorgänger sein

Assassin's Creed - Odyssey: Wird länger als sein Vorgänger sein

Obwohl Assassin's Creed - Odyssey nur etwa ein Jahr nach Assassin's Creed - Origins erscheint, wird sich in Sachen Umfa (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Dog (Übersicht)
* gesponsorter Link