Vorschau Preview PS3 - Seite 2

Fakten

  • klassisches Hüpfspiel mit Filmfiguren
  • hübsche Optik mit toller Musikuntermalung
  • beinhaltet auch Missionen außerhalb der Filmhandlung
  • abwechslungsreiche Minispiele
  • Herausforderungsmodus mit schwierigen Aufgaben und Rätseln
  • lokaler Koop-Modus mit neuer Geschichte
  • 15-20 Spielstunden
  • optionale 3D-Anzeige für PC, PS3 und Xbox 360
  • Move- und Kinect-Unterstützung
  • ebenso erhältlich für Wii U, Wii und 3DS

Meinung von Sandra Friedrichs

Die Helden aus meiner Kindheit sind zurück und ich weiß nicht genau, worauf ich mich mehr freuen soll: auf den 3D-Kinofilm oder doch auf das Spiel? Ich konnte die Filmadaption bereits anspielen und sie gefällt mir bisher gut. Auch wenn es noch ein paar technische Macken gibt, fühlen sich die Hüpfpassagen intuitiv an und bereiten Spaß. Die Rätsel im Koop-Modus besitzen einen ordentlichen Schwierigkeitsgrad, um mich bei Laune zu halten. Allerdings fehlt mir eine Online-Unterstützung, denn ein Freund kann mir sicherlich nicht immer lokal zur Seite stehen. Und alleine mit einem computergesteuerten Charakter ist der Mehrspielermodus nur halb so spaßig.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Mal unter uns: Wir sind selbst daran schuld, dass gute Spiele aussterben

Wir Menschen sind geizig. Wir wollen so wenig Geld wie möglich für gutes Essen ausgeben und wundern uns dann (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Overwatch: Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Wenn die gamescom in Köln ihre Pforten geöffnet hat, lässt auch Blizzard die Türen etwas weiter off (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Alle Meinungen

Tim & Struppi - Einhorn (Übersicht)
* gesponsorter Link