Special Top 10 Download-Spiele - Folge 011 - Platz 9: Rock of Ages

(Special)

Grafisch ist Rock of Ages einfach meisterhaft.Grafisch ist Rock of Ages einfach meisterhaft.

Platz 9: Rock of Ages (XBLA, Steam, ca. 8 / 10 Euro)

Worum geht's? Das von Atlus vertriebene und von ACE Team entwickelte Rock of Ages besticht auf den ersten Blick durch seine fantastische Präsentation. Nicht von ungefährt erinnert das ungewöhnliche Spiel an Terry Gilliams herrlich verstörende Animationen. Aber auch spielerisch ist der große Kullerstein interessant. Zum einen gilt es eine stabile Defensive aufzubauen, zum anderen sollt ihr die Verteidigung des Gegners mit dem namensgebenden Felsblock durchbrechen. Mit drei sauberen Treffern öffnet ihr das Tor zu seiner Burg. Dieser Aspekt des Spiels macht auch jede Menge Spaß, nur das Aufbauen der Verteidigung fühlt sich ein wenig willkürlich und nicht sonderlich effektiv an.

Fazit: Der Rock of Ages lebt zwar vor allem von seiner tollen Darstellung, aber auch spielerisch bringt der Stein Spaß. Nur der Verteidigungs-Aspekt läuft nicht richtig rund.

Weiter mit: Platz 8: Crazy Machines Elements

Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link