First Facts Inversion: Und die Welt steht Kopf - Seite 2

(First Facts)

Die Fakten:

  • 3D-Grafik aus der Verfolgerperspektive
  • Zerstörbare Level-Abschnitte
  • Gegner und Gegenstände können durch die Luft bewegt werden
  • Änderbare Schwerkraftbedingungen
  • Sehr gute Physik-Effekte
  • Multiplayer inklusive Coop-Modus

Meinung von Oliver Hartmann

Was auf den ersten Blick wie ein einfacher Klon von Gears of War 3 aussieht, entpuppt sich auf den zweiten Blick als innovative Schießerei. Die Manipulation der Schwerkraft ist die cleverste Idee seit der Portalkanone in Half-Life 2. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten den Designern völlig neue Möglichkeiten in der Levelgestaltung. Hoffen wir, dass sie ausgiebig davon Gebrauch machen werden.

Kommentare anzeigen

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur First Facts-Übersicht