First Facts Inversion: Und die Welt steht Kopf - Seite 2

(First Facts)

Die Fakten:

  • 3D-Grafik aus der Verfolgerperspektive
  • Zerstörbare Level-Abschnitte
  • Gegner und Gegenstände können durch die Luft bewegt werden
  • Änderbare Schwerkraftbedingungen
  • Sehr gute Physik-Effekte
  • Multiplayer inklusive Coop-Modus

Meinung von Oliver Hartmann

Was auf den ersten Blick wie ein einfacher Klon von Gears of War 3 aussieht, entpuppt sich auf den zweiten Blick als innovative Schießerei. Die Manipulation der Schwerkraft ist die cleverste Idee seit der Portalkanone in Half-Life 2. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten den Designern völlig neue Möglichkeiten in der Levelgestaltung. Hoffen wir, dass sie ausgiebig davon Gebrauch machen werden.

Monatelange Missionen im Zweiten Weltkrieg, kein Premium Pass

Battlefield 5: Monatelange Missionen im Zweiten Weltkrieg, kein Premium Pass

DICE hat heute im großen Rahmen das kommende Battlefield 5 präsentiert. Die Schlacht ist diesmal im Zweiten (...) mehr

Weitere Artikel

Gerüchte um E3-Enthüllung und neue Inhalte

Resident Evil 2 - Remake: Gerüchte um E3-Enthüllung und neue Inhalte

Schon seit über zweieinhalb Jahren ist bekannt, dass Capcom an einer kompletten Neuauflage von Resident Evil 2 arb (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur First Facts-Übersicht

* gesponsorter Link