First Facts Inversion: Und die Welt steht Kopf - Seite 2

(First Facts)

Die Fakten:

  • 3D-Grafik aus der Verfolgerperspektive
  • Zerstörbare Level-Abschnitte
  • Gegner und Gegenstände können durch die Luft bewegt werden
  • Änderbare Schwerkraftbedingungen
  • Sehr gute Physik-Effekte
  • Multiplayer inklusive Coop-Modus

Meinung von Oliver Hartmann

Was auf den ersten Blick wie ein einfacher Klon von Gears of War 3 aussieht, entpuppt sich auf den zweiten Blick als innovative Schießerei. Die Manipulation der Schwerkraft ist die cleverste Idee seit der Portalkanone in Half-Life 2. Die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten den Designern völlig neue Möglichkeiten in der Levelgestaltung. Hoffen wir, dass sie ausgiebig davon Gebrauch machen werden.

Kommentare anzeigen

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur First Facts-Übersicht