Vorschau Preview PC - Seite 4

Fakten

  • neuer Schauplatz Sao Paulo
  • bewährte und spaßige Schiessereien
  • die verwendete Grafik-Engine heißt "Rage"
  • Zeitlupe immer noch maßgebliches Spielelement
  • Max Payne als gealterter und veränderter Held
  • bis zu drei Waffen gleichzeitig
  • mehrere Schwierigkeitsgrade
  • optionale Zielhilfe
  • kurz bevor Max stirbt, schaltet das Spiel automatisch in Zeitlupe und ihr könnt ihn retten
  • noch keine Informationen zum angekündigten Mehrspieler-Modus
  • erscheint voraussichtlich im März 2012 für PC, PS3, Xbox 360 und iPhone

Meinung von Thomas Stuchlik

Das bereits 2009 angekündigte Spiel nimmt endlich Formen an. Der krasse Stil-Wechsel schmeckt konservativen Anhängern nicht. Das sonnige Sao Paulo steht scheinbar im direkten Gegensatz zur Serientradition. Auch der veränderte Hauptheld sorgt für Stirnrunzeln. Allerdings hat die Serie aus meiner Sicht eine Generalüberholung verdient. Spielerisch setzt Teil 3 auf die Stärken der Reihe. Das lineare Zeitlupen-Abenteuer bleibt dank spannenden Action-Sequenzen seinen Wurzeln treu. Spielerische Neuerungen wie das Deckungssystem fügen sich stimmig ins Geschehen ein. Die Kombination aus in Monologen erzählter Geschichte und Spielsequenzen soll für das alte Spielgefühl sorgen. Ganz überzeugt mich das bisher nicht, doch 2012 darf der gealterte Held seine Spielstärke beweisen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few: Eine Dosis Freude und ein paar Downer

We Happy Few hat sich während seiner Entwicklungszeit stark gewandelt. Jetzt, da es eine vollwertige Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

So nutzt Rockstar Games die PS4 Pro

Red Dead Redemption 2: So nutzt Rockstar Games die PS4 Pro

Erst vor kurzem hat Rockstar Games ein neues Video zu Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Die englischsprachigen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Max Payne 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link