Aliens Colonial Marines: Jetzt kommen sie doch - Seite 2

(First Facts)

Fakten:

  • erscheint im Frühjahr 2011
  • für PC, PS3, Xbox 360, Wii U
  • aufgemotzter Unreal-Grafikmotor (Red Engine)
  • kooperative 4-Spieler-Kampagne
  • 2 Spieler an geteiltem Bildschirm
  • Einzelspieler kann in jedes Team-Mitglied wechseln
  • Spiel zeigt neue Alien-Arten
  • Handlung beantwortet offene Fragen aus den Filmen
  • "Last Stand"-Situationen, in denen ihr Alien-Wellen abwehrt

Meinung von Alexander Wenzel

Als großer Liebhaber der Filme giert es mich nach jedem angekündigten Spiel mit Aliens. Aber irgendwie kam in den vergangenen Jahren nur Murks dabei raus - hust Alien vs. Predator 3 hust. Bei Aliens: Colonial Marines stehen die Vorzeichen jedoch unter einem guten Stern: Die ersten Präsentationen machen definitiv Lust auf mehr, die angekündigten Spielelemente klingen stimmig. Bis ich mal selbst ausführlich spielen kann, freue ich mich noch etwas verhalten auf die kommende Alien-Jagdsaison.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aliens - Colonial Marines (Übersicht)