Test Test PC WWE Raw - Seite 2

Sound

Dagegen ist der absolut geniale Soundtrack wieder ein Sahnestückchen. Neben den 35 originalen Einzugsmusiken überzeugt auch die die Vorstellung der Akteure von der 'echten' WWE-Ringsprecherin, die die Stars mit Namen, Bundesstaat ihrer Herkunft und Kampfgewicht präsentiert. Alles in allem eine absolut stimmige Präsentation, die zusammen mit dem jubelnden und grölenden Publikum "WWE-RAW"-Flair auf die Bildschirme zaubert.

Double FeatureDouble Feature

Steuerung

An der Steuerung scheiden sich meiner Meinung nach wieder die Geister. Ich persönlich hatte große Probleme mit der Tastatur sowie auch mit der Gamepad-Steuerung. Die Designer gaben sich durchaus Mühe mit den Tasten A, S, D, W, E und C sowie den Pfeiltasten dicht beieinander liegende Tasten zu nehmen, doch Spaß macht es per Tastatur nicht. Auch das eingebaute Tutorial, in dem euch die Aktionen vorgeführt werden, hilft eigentlich nicht weiter, da es relativ schwer ist, die richtige Taste im richtigen Augenblick zu finden, um einen entscheidenden Wurf anzusetzen.

Weiter mit: Test WWE Raw - Seite 3

Lasst die Leichen liegen!

Battlefield 5 | Lasst die Leichen liegen!

Auf den Schlachtfeldern von Battlefield 5 gibt es keine Toten, gefallene Soldaten verschwinden nach wenigen Sekunden im (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel
So habt ihr Link noch nie kämpfen sehen

Vier der besten "Zelda: Breath of the Wild"-Spieler haben sich zusammengetan, und zeigen euch ihre Kampfkü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE Raw (Übersicht)
* Werbung