Test Silent Hill 4 - The Room - Seite 2

Auf eine deutsche Sprachausgabe wurde wie immer verzichtet, die Untertitel sind dafür sehr gut geworden. Die Übersetzungen sind nicht immer genau, aber gravierende Fehler waren keine auszumachen.

Zensiert wurde die deutsche Fassung ebenfalls nicht, was bei einem Horrorspiel heutzutage beinahe ein Wunder darstellt.

Weiter mit: Test Silent Hill 4 - The Room - Seite 3

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Silent Hill 4 - The Room (Übersicht)