Special PC: Die 20 besten Spiele 2011 - The Elder Scrolls 5 - Skyrim und Minecraft

(Special)

Platz 2: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Worum geht's? The Elder Scrolls 5 - Skyrim ist für Rollenspieler das Spiel des Jahres. Entwickler Bethesda erschafft erneut eine wunderbare Spielwelt, in der ihr problemlos dutzende Stunden verbringt. Ihr jagt Drachen, erkundet Verliese, schmiedet Rüstungen und Waffen und erledigt zahlreiche Neben-Aufgaben.

Den Drachen werdet ihr in Skyrim öfter über den Weg laufen.Den Drachen werdet ihr in Skyrim öfter über den Weg laufen.

Über das neue Zweihand-System kombiniert ihr eure Waffen und Zauber jeweils zu auf eure Gegner nahezu perfekt zugeschnittene Mordwerkzeuge. Besonders hervorheben möchte die Redaktion die diesmal ausgezeichnet gelungene Übersetzung und die deutsche Sprachausgabe.

Und das Spiel wird mit der Zeit noch besser werden. Für die Vorgängern Morrowind und The Elder Scrolls 4 - Oblivion erstellten die Spieler zahlreiche Modifikationen und erweitern die Spiele bis heute. Auch in Skyrim wird diese Möglichkeit bereits genutzt.

Fazit: Skyrim ist groß, Skyrim ist episch und verdient sich so zu Recht den zweiten Platz in unserer Liste.

Mehr zu Skyrim:

Platz 1: Minecraft

Worum geht's? Ihr erkundet dunkle Höhlen, grabt nach seltenen Materialien und bekämpft Monster. Oder ihr lasst einfach im kreativen Modus eurer Fantasie freien Lauf und errichtet Gebäude und sogar Städte. Minecraft hat einfach einen besonderen Reiz und zieht so nicht grundlos immer mehr Spieler in seinen Bann.

Diese große Stadt ist auf dem spieletipps-Minecraft-Server innerhalb weniger Tage entstanden.Diese große Stadt ist auf dem spieletipps-Minecraft-Server innerhalb weniger Tage entstanden.

Auch wenn die Beta-Version von Minecraft bereits seit zwei Jahren Millionen Spieler fesselt, ist die Vollversion erst kürzlich erschienen. Diese birgt gleich noch ein Update, das die ohnehin großen Möglichkeiten in Minecraft noch mehr erweitert.

Neu dabei: eine komplette End-Dimension samt Boss und Credits. Einen kleinen Ausschnitt der Dinge die man im Spiel bauen kann, zeigen die Let's-Play-Videos der spieletipps-Redaktion.

Fazit: Ob ihr kreativ seid, oder Abenteuer erlebt, Minecraft ist und bleibt ein dauerbrenner, der sich ständig verbessert und ist darum unser Spiel des Jahres 2011 für PC.

Mehr zu Minecraft:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Wie ich wegen eines angeblichen Pokémons fast zertrampelt wurde

Dieser eine Moment: Wie ich wegen eines angeblichen Pokémons fast zertrampelt wurde

Eine schreiende, sich unkontrolliert fortbewegende Menschenmassse, Staub und Sand in der Luft, der meine Sicht verdeckt. (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link