PS Vita: Diese 10 Spiele sind einen Blick wert - Platz 3: Ninja Gaiden Sigma Plus, Platz 2: BlazBlue Continuum Shift Extend, Platz 1: Lumines - Electronic Symphony

(Special)

Platz 3: Ninja Gaiden Sigma Plus

Worum geht's? Neu ist Ninja Gaiden Sigma Plus nun wirklich nicht mehr, ist es doch die Handheld-Umsetzung der HD-Neuauflage Ninja Gaiden Sigma von Ninja Gaiden Black.

Ryu schlitzt sich durch seine Gegner.Ryu schlitzt sich durch seine Gegner.

Dieses ist wiederum eine Überarbeitung des als Ninja Gaiden für die erste Xbox erschienenen Ninja-Gemetzels. Zum Glück ist das auch heute noch gut. Die makellose Steuerung geht prima von der Hand und der Schwierigkeitsgrad ist fordernd wie eh und je.

Tumbes Durchmetzeln ist nicht möglich. Per Touchscreen lassen sich Fernkampfwaffen recht komfortabel einsetzen. Die Ninja-Magie löst ihr über das rückseitige Touchpad aus, was eher gewöhnungsbedürftig ist.

Aber auch das funktioniert mit etwas Übung. Nur wirken manche Hintergründe heute kahl und auch die nervöse Kamera bereitet euch gelegentlich Kopfzerbrechen.

Fazit: Elegantes, ausgesprochen forderndes Ninja-Actionspektakel in der inzwischen vierten Inkarnation. Wer es noch nicht kennt, kann guten Gewissens zugreifen.

Platz 2: BlazBlue - Continuum Shift Extend

Worum geht's? Wer auch nach Uncharted - Golden Abyss noch an der Leistung der Vita zweifelt, braucht sich nur das hervorragend umgesetzte BlazBlue - Continuum Shift Extend ansehen.

Grafisch gehört BlazBlue zu den schönsten Vita-Spielen.Grafisch gehört BlazBlue zu den schönsten Vita-Spielen.

Das gleich seinem großen Bruder fast wie ein Ei dem anderen. Alle Kämpfer, alle Modi und alle Hintergründe sind mit von der Partie und die Ladezeiten bewegen sich absolut im Rahmen des Erträglichen.

Dank des exakten Vita-Steuerkreuzes spielt sich das tragbare BlazBlue dazu noch punktgenau. Nur eiserne Stick-Verfechter schauen hier natürlich in die Röhre. Wie die Variante für die großen Konsolen ist auch das tragbare BlazBlue ein ebenso zugänglicher wie komplexer Prügler.

Während Einsteiger mit Figuren wie Ragna und Noel schnell Erfolge feiern, entscheiden sich Profis für komplexe Kämpfer wie Arakune oder den neuen Relius Clover. So wird für fast jeden Prügelspieler etwas geboten.

Fazit: Technisch und spielerisch einwandfreie Handheld-Umsetzung des furiosen 2D-Prüglers, die sich vor dem Konsolen-Vorbild nicht verstecken braucht.

Platz 1: Lumines - Electronic Symphony

Worum geht's? Lumines, das clevere Puzzle-Spiel von REZ-Macher Tetsuya Mizuguchi, war schon auf der ersten PSP der heimliche Star unter den Starttiteln. Bei der Vita ist das dank Lumines - Electronic Symphony kaum anders.

So kennen und lieben wir Lumines - auch auf der Vita.So kennen und lieben wir Lumines - auch auf der Vita.

Erneut fesselt der grandiose Mix aus Steinchen-Sortieren und Rhythmus-Elementen für Stunden an das Handheld. Neben Tetris ist Lumines der zweite große Stern am Klötzchen-Himmel.

Für die Vita-Versionen streichen die Entwickler jedoch ein paar Spielmodi der PSP-Vorgänger und auch die Grafiken und Sounds sind nicht mehr so zahlreich. Dafür sorgt der neue "Shuffle"-Block für Abwechslung. Dieser wirbelt eure Steine komplett durcheinander und die nun aktiv ins Spiel eingebundenen Avatare helfen euch mit ihren Fähigkeiten aus mancher Zwickmühle.

Fazit: So frisch wie auf der PSP ist Lumines zwar nicht mehr, trotzdem fesselt das zeitlos gute Spielprinzip auch auf der Vita.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht