Top 10 iPhone-Spiele für März

(Special)

von Thomas Stuchlik (24. März 2012)

Der Frühling klopft an. Nichts wie raus aus der stickigen Bude! Aber vergesst nicht euer iPhone, iPod Touch und iPad mitzunehmen. Es gibt wieder neue Spieleperlen für unterwegs.

Fuyu und Natsu bewegen sich parallel zum Ziel. Nur Hindernisse stoppen die beiden Helden.Fuyu und Natsu bewegen sich parallel zum Ziel. Nur Hindernisse stoppen die beiden Helden.

Platz 10: TwinGo!

Die beiden Elementar-Zwillinge Fuyu und Natsu machen sich in TwinGo! auf die Suche nach verlorenen Sternen. In jedem Rätselabschnitt sammeln sie deshalb drei der strahlenden Vielecke ein.

Das Problem: Die Beiden bewegen sich nur gleichzeitig. Rollt einer beispielsweise nach rechts, rollt der andere mit. Nur an Hindernissen wie Wänden und Kisten bleiben sie hängen.

So bugsiert ihr das Duo über Stege und Brücken, immer darauf bedacht, dass keiner abstürzt. Das Ziel sind zuletzt zwei Plattformen, auf denen ihr Fuyu und Natsu exakt platziert.

Ist ein Rätsel zu kniffig, dürft ihr es überspringen. Wollt ihr es dennoch lösen, zeigt euch das Spiel nach zehn Minuten optional den korrekten Weg. 90 motivierende Abschnitte erwarten euch in dem günstigen Zeitvertreib, der netterweise ohne zusätzliche Käufe auskommt.

spieletipps-Fazit: Die Spielidee, zwei Charaktere parallel zu steuern, setzt das Spiel mit putziger Optik und raffiniertem Spielablauf um.

Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad (Universal-App)

Preis: 0,79 Euro

Größe: 64,7 Megabyte

TwinGo! bei iTunes kaufen

Platz 9: Tank Battle - 1944

Endlich mal wieder Rundenstrategie für unterwegs: Tank Battle - 1944 basiert auf taktischen Karten mit sechseckigen Feldern - ganz ähnlich wie die Klassiker Battle Isle und Military Madness. 3

In jeder Runde bleibt euch die Wahl anzugreifen oder den Weg fortzusetzen.In jeder Runde bleibt euch die Wahl anzugreifen oder den Weg fortzusetzen.

Das Szenario im zweiten Weltkrieg baut zudem auf dasselbe simple Konzept. In einer Runde dürfen sich eure Einheiten entweder bewegen oder schiessen. Nach euren Zügen ist der Gegner dran. Achtet aber darauf, dass sich eure Infanterie im Wald verschanzt und die Artillerie sich in die zweite Reihe anstellt.

Zwölf Einheiten postiert ihr taktisch klug, um Positionen zu halten oder feindliche Basen einzunehmen. Außerdem befehlt ihr Luftschläge, um Gegner auf der gesamten sichtbaren Karte zu bombardieren und obendrein versteckte Einheiten ausfindig zu machen.

Die willkürlich wirkende Verteilung der Kampfstärken gibt aber Rätsel auf. Etwas mager fällt zudem der Umfang von zwölf Missionen aus. Insbesondere weil die gleichgroße deutsche Kampagne nochmal extra 79 Cent kostet. Daneben gibt's einen Zweispieler-Modus, bei dem ihr abwechselnd am selben iOS-Gerät zieht.

spieletipps-Fazit: Das bewährte Rundenkonzept geht flott von der Hand und bedient Taktiker passend. Allerdings mangelt es am Umfang.

Plattformen: iPhone, iPod Touch, iPad (Universal-App)

Preis: 1,59 Euro (In-App-Käufe)

Größe: 30,8 Megabyte

Tank Battle - 1944 bei iTunes kaufen

Weiter mit: Platz 8: Coco Loco, Platz 7: Adventure Bar Story

Kommentare anzeigen

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Quiz: Erkennst du diese Logos zu Spielen?

Die Spielewelt ist voll von Logos. Doch kennt ihr sie auch alle? Denn einige davon habt ihr vielleicht gar nicht so (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht