Test Test PC - Waffen und Spielmodi

Waffen

Die Vorzeige-Waffe in Tribes ist der sogenannte "Spinfusor". Damit feuert ihr explosive Scheiben, die unbeeinflusst von der Gravitation sind. Sie korrespondieren vielmehr mit euren Bewegungen.

Der Spinfusor ist die typische Waffe im Tribes-Universum.Der Spinfusor ist die typische Waffe im Tribes-Universum.

Steht ihr still, trefft ihr genau ins Schwarze. Gleitet ihr gerade über die Karte und schießt nach vorne, fliegt auch das Projektil schneller. Schaut ihr zur Seite, fliegt auch die Scheibe etwas mehr in eure Flugrichtung.

Dieses Video zu Tribes - Ascend schon gesehen?

Die meisten anderen Waffen verschießen ebenfalls Projektile. Lediglich einige Pistolen und Scharfschützengewehre treffen die gezielte Stelle sofort.

So ist sichergestellt, dass schnelle Spieler schwerer zu treffen sind und die Bewegung an oberster Stelle steht. Der Fokus des Spiels liegt weniger auf den Abschüssen, als vielmehr auf den Aufgaben.

Im sogenannten "Capture the Flag"-Modus klaut ihr die Flagge der gegnerischen Mannschaft und verteidigt eure eigene.Im sogenannten "Capture the Flag"-Modus klaut ihr die Flagge der gegnerischen Mannschaft und verteidigt eure eigene.

Spielmodi

Die Spielmodi sind auf den ersten Blick nichts Neues. "Capture the Flag", "Team Deathmatch", "Capture and Hold" und "Arena" hat vermutlich jeder schon in Unreal Tournament 3 oder Quake Live gespielt. Das einzigartige Bewegungssystem sorgt allerdings für frischen Fahrtwind.

Im sogenannten "Capture the Flag"-Modus klaut ihr die Flagge der gegnerischen Mannschaft und verteidigt eure eigene.Im sogenannten "Capture the Flag"-Modus klaut ihr die Flagge der gegnerischen Mannschaft und verteidigt eure eigene.

Wer einfach zum gegnerischen Flaggenstand rennt, läuft Gefahr, zu Kanonenfutter zu mutieren. Kommt ihr mit hoher Geschwindigkeit angerast und habt euren Fluchtweg bereits geplant, stehen die Chancen den Punkt zu machen wesentlich höher.

Der Generator bringt weitere Spieltiefe in den Modus. Ist er zerstört, fallen die automatischen Geschütze und Radaranlagen eurer Basis aus und eure Flagge flattert ungeschützt im Wind. So dreht sich nicht alles um einen Punkt und das gesamte Spielgeschehen gewinnt an taktischem Tiefgang.

Das gleiche Prinzip greift auch im Deathmatch-Modus. Damit sich das Geschehen nicht auf ein Knäuel von Spielern reduziert, gibt es auch hier eine Flagge.

Die Mannschaft, die in Besitz der Flagge ist, bekommt für Abschüsse doppelte Punkte. Also ist es angeraten, nicht nur wild in der Gegend umherzuballern, sondern auch gezielt den Flaggenträger zu jagen.

Weiter mit: Klassen, Optik, Echtgeld-Shop, Fakten und Meinung

Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Spyro Reignited Trilogy: Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Obwohl Spyro nie wirklich weg war, fühlt es sich so an, als hätten wir seit Ewigkeit nichts vom kleinen lila (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Final Fantasy 14: Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Im Rahmen eines Fan Festivals in Las Vegas hat Square Enix die dritte Erweiterung von Final Fantasy 14 - A Realm Reborn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tribes - Ascend

MineHunter14
99

Geiles Game

von MineHunter14 (2)

Domboy303
83
fighter98
87

Wirklich gut

von fighter98 (7)

Alle Meinungen

Tribes - Ascend (Übersicht)
* gesponsorter Link